Plötzlich kein Stuhlgang mehr

Hallo,

meine kleine (2 Monate alt) hat seit 4 Tagen keinen Stuhlgang mehr, pupst viel, riecht auch ziemlich unangenehm. Windel ist auch 4-5 mal nass am Tag. Sonst gehts ihr aber gut keine Bauchschmerzen oder so ...
Muss ich mir Sorgen machen ?

1

Stillst du oder bekommt deine kleine Flaschennahrung?
Bei Stillkinder kann der Stuhlgang bis zu einer Woche ausbleiben ohne das man sich Sorgen machen muss.

Alles Gute

5

Ja ich stille eig. voll, sie kriegt nur die flasche höchstens 3 mal in der woche wenn ich beim sport bin.

2

Ja, das wäre die erste Frage. Ich kenne sogar die “Regal“, dass bei vollgestopften Kindern auch mal 10 Tage ohne Stuhlgang völlig ok sind.
Wir hatten das in dem Alter auch. Von 4-5 mal täglich auf alle 2-3 Tage. Er at sich sehr damit gequält, sich aber irgendwann dran gewöhnt.

7

Vollgestopft?
XD danke für den Lacher!

3

Wenn du merkst, dass sie sich nicht wohl damit fühlt, dann probier es mit einem Kümmelzäpfchen. Das wirkt bei uns Wunder. 1 bis 3 Stunden später gibt's ne Explosion in der Windel!

Meine Maus fühlt sich nach 3 Tagen ohne Stuhlwindel merklich unwohl und ein bissl Kümmel von "unten" und sie strahlt wieder..

4

So lange er kein Bauchweh hat oder viel strampelt alles ok.

Sonst kpmmel Zäpfchen wie hier schon geraten 🤗

6

So geht es uns auch gerade. Seit exakt der 8. Woche kommt nur alle paar Tage was. Und oft auch nicht viel. Zuvor hatten wir täglich mind.2 volle Windeln.
Pupsen kann sie auch wie ne Große, die entsprechend 'duften' 😅 und die Maus ist gut drauf, scheint sich nicht zu quälen.
Mit den bis zu 10Tagen hat unsere Hebamme auch gesagt. Dennoch findet man es doch komisch, wenn da plötzlich nichts mehr täglich kommt.

Top Diskussionen anzeigen