Wachstumsschub mit 32 wochen?

Hello liebe mamies,

Meine maus wird morgen 32 wochen alt. Sie ist normalerweise ein sehr ruhiges baby, weint nicht viel und schläft seit geburt an durch. Zumindest war das bis gerstern so. Ihren 19 wochen schub hat sie eig gut überstanden, hab zumindest davon nichts bemerkt.

Nun seit heute nacht: kam alle 3 stunden, hat hunger ohne ende, nur am motzen, ich darf sie nicht alleine lassen, kann nicht still liegen bleiben, ist total aufgedreht, schlafen ist blöd, liegen ist blöd, sitzen ist blöd, knabbert gern an meinem finger(tut sie auch nicht beim zahnen)

Wenn sie zahnt( hat bisher keinen zahn, nur ein paar mal gezahnt) : hat sie einen wunden po, durchfall, nase läuft, motzt rum, darf sie nicht alleine lassen, sitzen liegen schlafen sind da auch blöd.

So nun weiss ich nicht ob sie erneut zahnt( sie hat nur keinen wunden po, kein durchfall und die nase läuft nicht) oder ob sie ein schub durchmacht. Nur dachte ich der schub kommt um die 37 woche und da ist sie ja noch bissl entfernt...

Was meint ihr? Zahnen oder schub?

1

Bei uns hat der 37 Wochen Schub um die 32. Woche angefangen. Das war und ist bisher der anstrengendste Schub was den Schlaf angeht. Allerdings hat er im Schub jetzt auch stehen gelernt, brabbeln und hat seit 2 Tagen seinen ersten Zahn 😯

2
Thumbnail Zoom

Evtl ein Sprung..

Top Diskussionen anzeigen