Fieber

Och nöö😣
kaum sind meine großen wieder in Kindergarten und Schule wird die kleine krank!
Heute als wir Geburtstag nach feierten hing sie schon in dem Seilen bzw in der Trage
..und beim Fieber messen...39,7!
Also Zäpfchen!
die arme Maus ist total verschnupft.
Bin nun hin und her gerissen zum Notdienst morgen zu fahren ( 45min Fahrzeit) oder erst am Montag zum Kinderarzt. schließlich ist sie nicht mehr so jung. trinken tut sie auch gut und Zäpfchen und Nasentropfen sind auch da.
6 Stunden nach der letzten Gabe hatte sie trotzdem 39.1!
mal sehen wie es morgen früh aussieht.

Arija mit kranker Juna (7Monate)

1

Guten Morgen!
Ich würde abwarten und Montag zum Kinderarzt.
Klar, Fieber ist jetzt natürlich noch knapp über 39. Der Stress aber beim Notdienst, inklusive Fahrerei ist doch noch anstrengender für die kleine. Und du sagtest ja, sie ist gar nicht mehr sooooo klein.

Alles Gute für euch!

Algis und Edward

2

Ich würde sie ohne Zäpfchen fiebern lassen, wenn es offensichtlich „nur“ eine Erkältung ist. Beobachten und ggf Wadenwickel machen. Fieber ist was gutes, dass sollte man nicht vergessen und nicht sofort unterdrücken mit Zäpfchen. Sollte es länger anhalten kann man ja immer noch handeln bzw zum Arzt gehen. VG und gute Besserung

Top Diskussionen anzeigen