Baby kratzt um sich

Meine Kleine ist knappe 4 Mo. alt. Sie war schon immer ein unruhiges Baby. Nun wird es immer schlimmer. Sie ist nur am Kratzen: in der Bauchlage, beim Tragen, beim Stillen - einfach überall. Ausser sie ist abgelenkt oder hat dieHände im Mund. Sie ist ein Schreibaby, kommt nachts ab 3 mal aufwärts, eigentlich sehr aufgeweckt und aufmerksam, aber eben "schmerzhaft" unruhig. Warum kratzt sie so schlimm? Ist das ein Zwangsverhalten? Oder könnte es ein Zeichen für Autismus sein? Was stimmt nicht? ADHS - so früh erkennbar??? Ich weiss es einfach nicht. Mit den Blähungen kämpfen wir immer noch.
Was könnte der Auslöser für dieses Verhalten sein? Ich werde es beim Kinderarzt ansprechen, bisher habe immer vergessen.

Bitte, schreibt was ihr wisst
Danke

1

Meine hatte diese Phase auch. Ich habe mir da nie Gedanken drüber gemacht. Ich dachte immer dass sie so anfängt ihre Welt kennen zu lernen... Dass sie alles erfühlen will oder so...Ich weiß bis heute nicht was es war. Es ist aber vorbei. Dafür winkt sie jetzt alles und jedem zu haha.

11

Wie süß... Dein Beitrag hat mich seehr beruhigt

Lieben Dank

2

Hi, du meinst sie macht dir Hand ständig auf und zu? Das macht meiner auch seit vllt ner Woche oder 10 Tagen. Hsbe das Gefühl das ihn das beruhigt. Zum einschlafen hat er es wieder gemacht, lag auf dem Bauch und dann ging die linke Hand immer auf und zu 🤷 bis er einschlief.

10

Hi. Ja, genau so. Sie kann das irgendwie nicht abstellen.

Vielen, lieben Dank für die Antwort

12

Das vergeht bestimmt recht schnell.

weiteren Kommentar laden
3

Meinst du, dass sie bewusst kratzt? Meine Bohne „schlägt“ seit einigen Tagen mit ihren Händen um sich und trifft dabei gerne mal mich und den Papa. Dann wird man auch gekratzt, aber das macht sie ja nicht bewusst. Sie erkundet auch gerne unsere Gesichter und da kratzt sie auch oft. Aber das halte ich für normal.
So jung lässt sich weder Autismus noch adhs diagnostizieren.
Warte ab, ist bestimmt nur eine Phase 😉

5

Stimmt... Sie haut auch. Aber ich meine nicht, dass sie bewusst kratzt.
Vielen Dank für den Beitrag

6

Ach, jetzt fällt mir ein, dass die Bohne auch auf dem Bauch ihr Bettlaken zerkratzt und auch unsere Bettwäsche. Ich würde einfach sagen, dass sie es macht, weil sie es kann 😄 möglicherweise übt sie damit ihre feinmotorik. Ist teilweise aber kein schönes Geräusch 😅

weitere Kommentare laden
4

Unsere macht das auch und die Haut ist entsprechend schlecht :( Warum, keine Ahnung. Habe allerdings schon oft gelesen, dass die Haut eng mit dem Magen-Darm-Trakt verbunden ist. Vielleicht recherchierst du mal in die Richtung. Wir behandeln es homöopathisch und es hält sich nun in Grenzen, mal mehr mal weniger. Alles Gute

7

Lieben Dank

8

Das ist total normal. Mein Sohn macht das auch. Besonders intensiv wird es, wenn ihm die Fingernägel zu lang werden. Wie eine Katze am Kratzbaum, quasi.

15

Danke schön ❤

13

Hier auch :D

Alles wird angekratzt, quasi zum Ertasten oder so. Find das total niedlich, mach dir keine Sorgen.

16

Vielen Dank 😘

18

Das kratzen was du beschreibst scheint wie eine Art greifen zu sein oder? Als meiner das greifen gelernt hat, war er auch so begeistert von seiner neuen Fähigkeit, dass er es ganze Tag nichts anderes mehr gemacht hat. War bis jetzt bei jeder neuen Fähigkeit so. Also freu dich auf Dauerrollen, Dauer-baba und Dauerschaukeln 😉👍

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen