Sitzen/Hochziehen

Thumbnail Zoom

Hallo
unsere Maus, 15 Wochen, liebt es wenn man sie hochzieht aus dem Liegen. Sie kann ihren Kopf schon super halten, er kippt nicht nach hinten beim hochziehen,..
Mein Problem: sie liebt es im „sitzen“ (angelehnt an uns oder beim rücken gehalten) zu spielen, zu baden oder was auch immer.

Allerdings soll man das ja nicht solang sie nicht alleine sitzen können oder?
Nur das dauert vl ja noch 5-6 Monate und sie will aber immer wieder auf?
Entweder so wie unten auf dem bild oder aber auch liegend am boden.

Wie ist eure Erfahrung dazu?

1

Ich würde sie nicht ins Sitzen ziehen, auch wenn es verlockend ist :-) Die nächsten Entwicklungsschritte erreicht sie aus der liegenden Position und das Hochziehen kann den Rücken schädigen ... Ich habe das selber ein paarmal gemacht bevor meine Maus sitzen konnte, aber der Arzt meinte das wäre nicht gut, dann haben wir es gelassen - sie konnte dann mit acht Monaten sitzen, also selbst wenn deine Kleine es schneller kann wird es noch ein wenig dauern :-)

2

Ja das hab ich eben auch gelesen, ich denke wir lassen das.

3

Uns geht es ganz genauso. Unsere Raupe ist auch 15 Wochen alt und will schon seit Wochen am liebsten nur sitzen und hochgezogen werden. Wenn wir es nicht machen, versucht er es immer selbst solange, bis er nicht mehr kann und weint.

Bin mir auch nicht sicher, aber ob man das nicht zumindest ab und zu mal machen kann, ohne, dass gleich der Rücken nen Schaden bekommt.

LG millidi mit Louis 💕

4
Thumbnail Zoom

So zieht sich unsere zum sitzen😂 da ist sie auch ca. 15 Wochen alt. Aber das zat sie schon früher angefange. Und aufstehen wollte sie auch schon seit der Geburt, sobald man ijr die Finger in die Hände geschoben hat, hat sie sich steif gemacht und hielt sich ganz schön fest.

5

diese hochziehen wollen alle Babys. Das ist noch aus dem Reflex sich festzuhalten. Wenn man das dann ein paar mal gemacht hat finden Sie es toll und wollen es immer wieder.
Ich hab meiner Tochter den Gefallen ab und zu mal getan. Nicht mehr als einmal am Tag. Das Problem ist ja nicht nur, die Schäden die durch das sitzen entstehen, sondern auch, dass sie sich auf etwas konzentrieren was noch gar nicht dran ist. Drehen und Robben fällt dann erst mal hinten runter.

12

Hm drehen kann sie sich schon, das hat wohl nicht gestört.. ich habs aber die letzten Tage bewusst weggelassen, hat sie auch nicht gestört. Wir waren aber im urlaub und da gabs sowieso viel zu sehen

6

Sie liebt es wohl nur, weil ihr ihr das gezeigt habt.
Jedes Baby soll nur das machen, was es auch alleine kann. Es wird bei jedem Entwicklungsschritt Phasen geben wo die Eltern es lieber hätten dass das Baby dies und jenes ganz bestimmt gerne möchte.

Ich finde, man sollte sich vor Augen halten, dass wirklich jedes gesunde Baby jeden einzelnen Entwicklungsschritt von ganz alleine kann. Und dass jeder einzelne Entwicklungsschritt und die Bewegung dazu wichtig ist um die entsprechenden Musleln für den nächsten Schritt aufzubauen. Man sollte dem Baby nur Zeit und Raum geben. Alles „unterstützende“ und“helfende“ ist eher kontraproduktiv für die Entwicklung und vor allem für den Körper, die Babys können es dann nicht früher - im Gegenteil.

7

Das sie sich aus dieser Position oder wenn sie mit dem Rücken auf dem Boden liegen mach im drücken hat aber nicht viel damit zu tun das sie sitzen wollen sondern einfach damit das sie ihre Muskulatur stärken das ist ganz normal und macht jedes Baby im Laufe der ersten Monate. Hinsetzten tun die meisten babys sich später aus der Bauchlage heraus und nicht liegend auf den Rücken ( Ausnahmen gibt es sicherlich) klar will jedes Baby in so eine Position gebracht werden und wenn man es regelmässig mit ihn macht gewöhnen sie sich natürlich dran. Ich würde da auch etwas Vorsicht walten lassen und es nicht ständig tun wenn sie ihre Baby sit ups machen und man jedes mal ihm die Hände reicht und hochzieht greift man nur unnötig in der Entwicklung ein sie sollen selber üben und lernen😊 meine Tochter ist auch 16 Wochen alt und mein Sohn hat damals genau das selbe getan. Also auch wenn sie mehr wollen würde ich sie aber nur das machen lassen was sie selber können. LG

Leyli08 mit Prinz 4 und Prinzessin 16 Wochen❤

8

Das Sitzen entsteht, wie schon oft beschrieben, nicht aus der Rückenlage sondern rotierend über die Seite. Da ist genau das Problem, wenn die Kinder in den Sitz gezogen werden. Es ist die falsche Bewegung.
Beim Sitzen geht es ums eingeständige Sitzen. Babys sollten nicht hingesetzt werden (ohne Unterstützung) wenn sie noch nicht selbst in den Sitz finden. Da die Muskulatur noch nicht stark genug ist den Oberkörper zu halten.
Aber wenn du dein Kind auf dem Schoß hast und sie sich anlehnt, so wie im Autositz oder so, ist das kein Problem.

Alles Gute...

13

Also jetzt alle kommentare zusammengefasst
wenn sie sich selbst „aufsetzt“ während sie auf meinen Oberschenkeln liegt kann ich das zu lassen... ich unterstütze sie da nur an den seiten dass sie nicht kippt, aber nach oben kommt sie ganz alleine und lässt eich auch nicht „runterdrucken“ so dass sie wieder angelehnt liegt.

Und zB beim essen will sie natürlich dabei sein und nicht „abgelegt“ werden, da ist es ok wenn ich sie auf den schoß setze oder?

9

Uns wurde beim 12 Wochen Check dringlichst gesagt, wir sollen das ab sofort mehrmals täglich beim Wickeln machen, also das Hochziehen. Jetzt bin ich verwirrt. Mein Sohn liebt es auch. Ebenso liebt er es an uns gelehnt zu sitzen. Puh, jetzt weiss ich gar nicht mehr was richtig oder falsch ist.

10

Also das find ich ja schon krass. Mit welcher Begründung sollt ihr das machen? Mir persönlich erschliesst sich der Sinn da hinter nicht da die babys von ganz alleine üben und kein Kind fängt deswegen schneller an zu sitzen oder sonstiges würde ich behaupten... schon witzig wie unterschiedlich die Aussagen immer sind egal ob von Hebamme oder Kinder Arzt oder oder... wenn man das Baby auf seine Beine liegen hat ist das finde ich was anderes als das richtige sitzen auf dem schoss😊

11

Das würde mit der Muskelbildung helfen und sobald die Kleinen gute Kopfkontrolle haben, wäre es völlig unproblematisch.

Top Diskussionen anzeigen