Durchfall nach Kartoffeln

Hallo ihr lieben,
Ich hab da mal eine Frage bezüglich der Beikost. Mein kleiner wird am Sonntag sechs Monate alt und seit ein paar Wochen gibt es Brei zum Mittag. Wir haben bisher Kürbis und Frühkarotte probiert, fand er beides super. Nun hab ich vorgestern mal eine Kartoffel unter den Kürbisbrei gemusst und innerhalb von zehn Minuten hatte er die Windel zweimal voll. Das erste mal normal und beim zweiten mal ziemlich dünn. Meint ihr, ich soll die Kartoffel erstmal weg lassen, oder ruhig nochmal versuchen? Bauchschmerzen hatte er nicht. Danke für eure Hilfe 😊

1

Bei 10 Minuten hätte dein Kind eine mega turbo Verdauung.
Es wird vermutlich der Effekt sein, den viele Eltern vom stillen und später von Essen kennen. Essen geht los, Hose voll.
Da dein kleiner sich gerade massiv umstellt wird sich der Stuhl noch mehrfach verändern. Das ist völlig normal.

Top Diskussionen anzeigen