Eingeladen abpumpen oder pre !!!

Hallo meine lieben

Wollte mal was fragen

Heute sind mein Mann und ich zum Essen eingeladen und ich stille voll.
Auf den kleinen wird meine Mama aufpassen ich denke das ich in 4 Stunden wieder zurück bin aber es kann ja immer sein das er schob vorher Hunger bekommt
Ich weiß nicht ob ich abpumpen soll zur Sicherheit oder ob er einmalig pre bekommen soll
Lg

2

Ich lasse in solchen Fällen auch Pre geben. Aber die Frage ist wohl eher: hast du ausprobiert was dein Baby annimmt? Nimmt es überhaupt Pre aus der Flasche? Hat deine Mutter ihn schonmal gefüttert?

1

Huhu,

ich denke das musst du alleine entscheiden. Es gibt ja Muttis, die Pre Nahrung fast schon verteufeln und andere sind da ganz offen.
Ich persönlich würde für das eine Mal Pre geben. Er stirbt schon nicht daran 😂

Liebe Grüße

3

Kommt drauf an, was wäre denn praktischer? Kannst du gut abpumpen? Oder wäre das sehr stressig? Was habt ihr denn vorher schon getestet?
Ich würde jetzt nicht Pre versuchen, wenn dein Kind das noch nicht kennt.

Alles Gute

7

Ich habe am Anfang abgepumpt und ihm die flasche gegeben da ich am Anfang sehr viel Milch hatte und er damit nicht klar kam


Er ist auch schon knapp 7 Monate alt und die letzte Flasche hat er vor Monaten bekommen aber er trinkt Wasser aus der Flasche zwischendurch

10

Kennt er denn Pre Nahrung? Wenn nicht würde ich das jetzt nicht unbedingt in der Situation ausprobieren.
Wenn er schon 7 Monate alt ist, bekommt er denn schon Beikost? Dann könnte Oma zur Not auch mit fester Nahrung überbrücken.

weitere Kommentare laden
4

Ich würde abpumpen, da du ja noch überhaupt nicht weißt, ob dein Baby pre mag und ob es das überhaupt verträgt, wäre ja blöd, wenn dein Baby dann Bauchschmerzen bekommt und du bist nicht da.
Außerdem musst du vorher ausprobieren, ob dein Baby die Flasche annimmt, es weiß j auch noch garnicht, ob es daraus trinken kann.
Meine Kleine lehnt die Flasche mittlerweile komplett ab, anfangs hat sie aus einer stillfreundlichen Flasche getrunken, aber trotzdem Bauchschmerzen davon bekommen, da sie Zuviel Luft getrunken hat.
Ich wünsche euch einen schönen Abend!

9

Ich habe vorhin versucht abzupumpen aber bekomme gerade mal 60 ml bin echt geschockt 😳

13

Da brauchst du nicht geschockt sein, alles gut 😊 dein Baby saugt wesentlich effektiver. Viele Frauen haben das Problem. Wenn dir das zu anstrengend ist, dann Greif ruhig zu pre. Wenn du es aber zeitlich hinbekommst, dann Pump einfach öfter ab und sammle das ganze

5

Ich hab diese Situation, wenn ich zur Rückbildung gehe und Papa aufpasst. Da das abpumpen gut klappt, gibt's abgepumpte Mumi.

6

Hallo,

ich würde zwei Sachen bedenken:

- kennt dein Zwerg die Flaschentrinktechnik? Viele Stillkinder beherrschen die nicht. (Außerdem kann es (auch bei einem Mal) zu einer Saugverwirrung kommen.)

-> Lösung: es wäre auch möglich mit einem Becher zuzufüttern

- Der pH Wert im Darm eines Stillkindes ist ein anderer als im Darm eines Flaschenkindes. Schon eine Flasche Prenahrung kann da viel ändern.
Wenn man tiefer darauf eingeht hängt das mit Allergievermeidung usw zusammen. Genaueres müsstest du selbst mal suchen.

-> Lösung: Aufs Bauchgefühl hören :).

Letztendlich gibt es kein richtig oder falsch sondern nur ein Bauchgefühl.

Lg

8

Ich würde an deiner Stelle lieber abpumpen. Warum? Ich habe einmal meiner Tochter eine Flasche Pre gegeben... als sie alles leer getrunken hatte, hatte sie in der Sekunde darauf alles wieder mehrmals fürchterlich ausgekotzt. Sie hat geschrien, gekrampft und ist dann mit leerem Magen erschöpft eingeschlafen.😔 was ich damit sagen will ist, was ist wenn sie es nicht verträgt? Lieber abpumpen oder vorher mit einer kleinen Menge Pre testen.

12

Habe vorhin abgepumpt und es kam nur 60 ml verstehe ich echt nicht aber wenn ich ihn stille bekomme ich während des Stillens dickere Brüste und hab reichlich Milch müsste ich denn das auch nicht beim abpumpen haben ?

14

Also meine Tochter trinkt auch Wasser aus der Flasche und wird gestillt. Letztens haben wir versucht ihr eine Flasche mit pre zugeben um zu wissen ob es im Notfall klappen würde. Und was soll ich das sie hat die Flasche konsequent angebrüllt. Also bei ihr klappt es schonmal nicht.
Das will ich dir nur sagen weil Wasser aus der Flasche kein garant für pre aus der Flasche ist. Deshalb würde ich es aufjedenfall vorher erstmal probieren.
Und mit dem abpumpen, wie labe ist es denn her das du das letzte mal gestillt hast ?
Dein Baby saugt ganz anders als es die Pumpe tut deswegen kommt da auch weniger. Benutzt du eine Handpumpe oder eine elektrische ? Ich könnt mir der handpumpe immer viel viel mehr abpumpen.

weitere Kommentare laden
15

Ich würde abpumpen, evtl mehrmals und einfrieren. Dann werden eben 2-3 portionen bei bedarf gegeben. Abgesehen von fremder nahrung usw würde ich das machen, weil ich für 1 mal nicht soviel nahrung kaufen. Den rest (wenn das trinken klappt) wirft man weg oder man kommt in versuchung schneller pre zu geben, was der anfang vom abstillen ist.
So würde ich es machen, aber letztendlich musst du für dich entscheiden.
Lg und viel spass beim baby frei ;-)
Kleinmausi25

20

Wenn er denn beides in der Flasche nimmt... schon mal probiert? unsere hat nichts aus der Flasche getrunken. War eben so. Abpumpen ging zwar gut, aber Flasche eben nicht. Diese Pulver hatte ich nie zu Hause, sie hat ja nach der Stillzeit sofort Kuhmilch bekommen. LG

Top Diskussionen anzeigen