Trage - was anziehen

Hallo ihr Lieben, jetzt habe ich auch mal eine Frage... Hier sind ja sehr viele Tragemamis und ich hab auch eine Trage, aber noch nie benutzt. Zum einen hab ich einen tollen Kinderwagen und zum anderen hab ich ein bisschen das Problem, dass ich absolut nicht weiß was ich meiner kleinen anziehen soll??
Auf der einen Seite ist es mit langarm Body doch zu warm und auf der anderen Seite sollen sie ja nicht ungeschützt in die Sonne. Ich bin wirklich über eure Erfahrungen und Tipps froh! Möchte auch mal wieder ein bisschen auf Waldwegen unterwegs sein oder wandern gehen...
Ach ja, meine Kleine ist 8 Wochen alt und ich hab die Stokke 3 in 1 Carrier. Hab auch ein Tragetuch (von meiner Schwester) aber das traue ich mir noch weniger zu....
Liebe Grüße Johanna

1

Huhu 🤗
Also ich ziehe meinem Spatz bei Temperaturen bis ca. 25 Grad einen Langarmbody an, alles drüber einen Kurzarmbody. Dazu noch eine dünne Strumpfhose, das passt optimal 👍

3

Danke für die Antwort!
Also lieber Arme in der Sonne als schwitzen? Und dann Sonnencreme oder nicht? Danke schon mal für deine Antwort! :-)
Liebe Grüße Johanna

9

Mein Kleiner zieht die Arme meist an, kommen also nicht in die Sonne. Ist aber auch von Trage zu Trage unterschiedlich. Ansonsten würde ich eincremen 👍

weitere Kommentare laden
2

Meine Tochter war letztes Jahr um die Zeit im gleichen Alter. Bei solchen Temperaturen wir heute habe ich ihr einen Kurzarm Body und gegebenenfalls ein paar dünne Söckchen angezogen. Arme und Beine habe ich ihr eingecremt (ja ich weiß, soll man nicht, war aber auch nicht so oft) und natürlich Sonnenhütchen.
Hatte dann immer einen Wechselbody dabei, falls sie geschwitzt hat.

4

Danke für deine Antwort!
Ich bin echt unglaublich zwigespalten deswegen. :-/
Hab gestern die Kinderärztin vergessen zu fragen. :-/
Liebe Grüße Johanna

6

Also meine Hebamme hatte es mir damals so empfohlen und bei uns hat es gut geklappt. Wichtig ist, immer eine Schicht weniger anzuziehen, die Trage zählt als eine Kleidungsschicht und du wärmst ja auch.

weiteren Kommentar laden
5

Huhu

Im Tragetuch sind die Arme einfach mit im Tuch ;-)
Ist wenn man es einmal kann auch sehr einfach.
Meine Tochter trägt im Tuch ab 25 grad nur eine dünne Hose, wenn ich weiß wir sind viel im Schatten unterwegs nicht mal die. Der Oberkörper verschwindet im Tuch komplett.
Es gibt für die Beine auch Stulpen.
Das Tuch zählt als eine Schicht Kleidung und man strahlt ja auch noch einiges an Körperwärme ab.

Liebe Grüße

16

Hallo!
Vielen Dank für deine Antwort!
Ich denke ich muss unsere Maus mal rein setzen um zu sehen wie viel von Armen und Beinen raus guckt. Danke auf jeden Fall für die Info!
Liebe Grüße Johanna

7

Also ich trage sehr viel und in allen Lebenslagen und würde bei den Temperaturen nur einen ärmellosen body, oder sogar nur Windel und babylegs (Stulpen für Babies, kann man übrigens auch auf die Ärmchen anziehen) anziehen, sie gibt es auch in sehr dünn mit Uv Schutz. Bisher habe ich die Arme nicht eincremen müssen, da die entweder eh im Tuch sind oder ich einfach eine Mullwindel drüber gelegt hatte (ist dann recht luftig und dennoch sonnengeschützt)

17

Hallo!
Vielen Dank für deine Antwort!
Ich denke ich muss unsere Maus mal rein setzen um zu sehen wie viel von Armen und Beinen raus guckt. Und ausziehen kann man ihr ja unterwegs auch noch was, wenn es wirklich mal zu warm/zu viel ist.
Liebe Grüße Johanna

8

Meine Kleine hatte heute in der Trage an: kurzarm Body, so ein babyhöschen von h&m und nen Sonnenhut. Die Beine und Arme hatte ich eingecremt. Aber das mach ich auch im Kinderwagen, bei den Temperaturen mach ich den nämlich auf, sonst geht die mir da drin ein vor Hitze...

18

Hallo!
Vielen Dank für deine Antwort!
Im Kinderwagen hatte sie bis jetzt immer eine lange Hose an und ein Spucktuch vorm Verdeck, hatte es bis jetzt noch nicht offen.
Liebe Grüße Johanna

21

Lang geht bei meiner kleinen einfach nicht, sie schwitzt soooo schnell und sie ist immer warm:) und das mit dem spucktuch abhängen beim Kinderwagen wurde mir jetzt schon von mehreren Seiten (Hebamme, PEKiP) gesagt, soll man wegen der Hitze eigentlich nicht machen...

weitere Kommentare laden
10

Ich ziehe meinem knapp 9 Wochen alten Sohn einen Langarmbodies und eine Pumphose aus Wolle/Seide an. Das funktioniert super. Er schwitzt nicht und ist vor der Sonne geschützt. Ich würde glaub ich bei Baumeollklamotten lieber lang anziehen um keinen Sonnenbrand zu riskieren.

19

Hallo!
Vielen Dank für deine Antwort.
Hab ihr bis jetzt auch immer eine lange Hose angezogen, aber im Kinderwagen liegt sie ja nur ohne meine Abwärme.
Liebe Grüße Johanna

13

Ich trage meinen Kleinen (2 Monate) täglich im Tuch durch Wald und Wiese. Ab ca 25° trägt er nur einen ärmellosen Body und evtl dünne Söckchen. Im Wald ist es sowieso schattig und wenn wir ein Stück in der Sonne gehen halte ich entweder meine Hände über den Teil der Beinchen der raus sieht - und das sind eigentlich nur die Unterschenkel - oder schlage die offenen Enden vom Tuch über seine Beine. Wie schon andere geschrieben haben, die Arme sind im Tuch drinnen. Und für den Kopf habe ich immer einen Sonnenhut dabei der im Wald dann runter kommt damit er besser lüften kann. Beim Tragen kommt man nämlich ordentlich ins Schwitzen, immer Umziehgewand für danach mithaben, sowohl für Baby als auch für dich! 😉

Ich bin übrigens totaler Tuch-Fan geworden, trau dich ruhig, damit kann man super tragen! (und ich war anfangs auch sehr skeptisch, meinen großen Sohn habe ich nie getragen)

20

Hallo!
Vielen Dank für deine Antwort!
Da hast du recht, im Wald ist es meist schattig. Na vielleicht traue ich mich ja doch noch ans Tuch. Meine Schwester hatte ihren Sohn auch viel im Tuch.
Liebe Grüße Johanna

14

Mein Sohn trägt meistens einen ärmellosen Body und Windel im Sommer bei den warmen Temperaturen.
Ich Decke ihn mit einem großen Spucktuch ab und er trägt einen Sonnenhut.

Top Diskussionen anzeigen