Unser Baby ist fast gestorben. Update zum Update

Nach dem ich euch ja geschrieben habe, dass wir Freitag das Krankenhaus verlassen konnten und eine Spiegelung nicht nötig war, will ich euch nochmal ein letztes Update geben.

Der erste Tag (Samstag) verlief sehr ruhig und Melinda hat man kaum mitbekommen. Sie war so ruhig wie noch nie. Musste wahrscheinlich ersteinmal alles verdauen. Auch geschlafen von Freitag zu Samstag und Samstag zu Sonntag hat sie gut. Die ganze Nacht ohne trinken ausgehalten und nur einmal kurz geweint.

Leider sah es dafür Sonntagmorgen nicht rosig aus. Die Ärzte im Krankenhaus meinten, bei Fieber, erbrechen, andere Anzeichen, sofort ins Krankenhaus kontrollieren lassen. Melinda bekam Fieber.
In innerhalb von einer Stunde ist die Temperatur auf 39,2 gestiegen. Also ab ins Krankenhaus.

Da mussten wir erstmal knapp 2 Stunden warten. Die Ärztin meinte es ist eine Atemwegsinfektion und hat nichts mit der Thuja zutun. Fällt erstmal schwer zu glauben. Melinda begann auch immer wieder zu husten und geschlafen hat sie absolut schrecklich. In der Nacht ist ihr Fieber auf 39,4 gestiegen.

Heute morgen hatten wir eh Nachkontrolle im Krankenhaus. Die sagte uns das Selbe. Eine Infektion unabhängig von der Thuja. Die konnten auch nicht verstehen weswegen wir zu ihr mussten und nicht zur Hausärztin. Ganz einfsch..weil uns das die Ärzte von der Station so sagten!.

Wir haben auch nur Nasentropfen und Neurofenzäpfchen bekommen. Nichts für ihr roten und gereizen Hals. Wir geben von uns selber aus Hustensaft.

Tja wenn das mal nicht genug ist, liege ich ebenfalls seit gestern flach. Habe genau das Selbe wie Melinda und mein Mann hat sich auf Melinda krankschreiben lassen um uns zu unterstützen.

Wann wohl wieder bessere Zeiten kommen :/.
Danke an alle für die aufmunternde Worte und das ihr so mitgefiebert habt. Jetzt nurnoch die Infektion durchstehen und dann kommen hoffentlich bessere Zeiten.

Das ist übrigens der Artikel zum Vorfall
https://www.tag24.de/nachrichten/leipzig-garten-thuja-hecke-maedchen-tochter-blut-lebensgefahr-gift-krankenhaus-lebensbaum-640643

Celine2009 mit Melinda

1

Ach Mensch das ist ja ärgerlich... von dem einen gleich ins nächste... Aber wer du es auch hast kommt es sicherlich nicht von der Pflanze was schonmal gut ist...
In dem alter gleich soviel schon durch... Die arme Maus...
Aber es kann nur noch bergauf gehen jetzt. Viel kuscheln und gute Besserung

Lg

2

Euch allen Gute Bessrung und dann auf entspanntere Zeiten zu Dritt 😉
Alles Gute

3

Liebe Celine,

gute Besserung euch Beiden! #herzlich

Liebe Grüße
Jule

4

Ich drücke euch weiter die Daumen, dass ihr alles gut durchsteht!
Hoffentlich ist nach dem Infekt alles wieder gut!

Bleibt weiterhin so stark!

Alles liebe 💕

Top Diskussionen anzeigen