Beikost start wann?baby 2 Wochen vor ET geboren

Frage steht oben. Fang ich ab errechneten ET an (11.3) oder Geburtstermin (25.2) ? hab gelesen bei Frühchen soll man den errechneten ET nehmen aber gilt das auch bei "nur" 2 Wochen?

danke im Voraus:)
Lena mit Emilie (16 Wochen)

1

Hi,

ich würde an deiner Stelle anfangen, wenn das Baby Beikostzeichen zeigt und du das Gefühl hast " jetzt mag es neues probieren"

Zwei Wochen hin oder her sind da irrelevant. Wenn dein Baby mehr als einen Monat zu früh gekommen wäre würde ich eher am errechneten Geburtstermin beginnen.

Ich persönlich halte für uns nur den 4.8 im Hinterkopf. Aber wir fangen irgendwann zwischen Ende Juli und Anfang Oktober damit an. Ebend wenn das Baby signalisiert " jetzt will ich auch"

Alles Gute und viel Freude euch beiden beim Start. #herzlich

LG
Jesi

2

Beikost startet man wenn das Kind so weit ist. Das hängt weniger vom Datum ab. Ansonsten rechnet man in der Entwicklung von Kindern immer mit dem errechneten ET. Egal ob zu früh oder zu spät gekommen.
Folg da einfach deinem Gefühl, ob dein Kind so weit ist und schau nicht so sehr auf den Kalender.

3

Hallo

Da scheiden sich die Geister

Wir haben unkorrigiert begonnen, seitdem hat mein Sohn riesen spas am Essen und es klappt - an Tagen Andenen er nicht möchte gibts Milch und gut ist.

Schau ob dein kleiner jetzt essen möchte oder eben nicht, halte dich da nicht an den Startschuss mit 17 Wochen

Alles Gute :)

4

Unser KiA hat gesagt, dass die beikostreifeanzeichen am wichtigsten sind, jedoch nicht vor der 17. Woche nach ET. Da geht es um eine erneute Umstellung von Magen und Darm.
Schau wann dein Kind eindeutiges Interesse zeigt und beginne dann. Bei uns war es so, dass wir nicht einmal mehr einen Joghurt neben ihm essen duften. Er wurde total hektisch und wollte unbedingt diesen Löffel haben. Habe ihm dann etwas von seiner Milch auf den Löffel gemacht und in seine Richtung gehalten ... quietschen, zappeln und ein extrem weit aufgerissener Mund war die Folge 😉

5

Ja genau wie bei uns. Er wäre am liebsten über den Tisch gekrabbelt.

6

Ich habe den Geburtstag genommen. Nicht den ET. Mein Kleiner kam auch 2 Wochen früher und erfolgreich begonnen mit der Beikost haben wir mit 17 Wochen. Probiere es, du wirst schnell merken ob dein Baby so weit ist 😉

Top Diskussionen anzeigen