baby im Urlaub krank, hilfeee

guten morgen,
wirbsin seit 6 tagen im Urlaub in der Türkei. meine Tochter 11 Monate fiebert seit 2 tagen und hat irgendwie starke schmerzen, alle 6 std wenn die wirkung vom zâpfchen nachlâsst schreit sie und verkrampft sich, dermassen das ich mit ihr weine weil ich ihr nicht helfen kann, bin am ende im urlaub, würde am liebsten wieder zurück
nun waren wir in der nacht im kh vorort
die haben ohren und mandel nachgeguckt, war wohl soweit ok,
haben blut abgenommen das war auch ok, die meinten die hat harten bauch, haben ein Einlauf bekommen, hat auch nach paar std gewirkt, aber fieber hat sie jetzt erneut
wir werden heute auch ein urintest machen lassen wegen harnweg
nun meine frage wie lange und wie oft kann ich ihr zâpchen geben?
ich kann sie nicht fiebern lassen weil wie gesagt sie irgendwo starke schmerzen hat, finden nur die ursache nicht, bin echt am ende

1

Ihr könnt nix anderes machen als es wieder checken zu lassen und gegebenenfalls den Urlaub abzubrechen🙁 um nach Deutschland zurück zu kommen und hier ins Krankenhaus zu gehen.
Zäpfchen kannst du so geben wie es auf der Packung steht! Mehr definitiv nicht. Solltet ihr euch nun überlegen! Blöd das sowas im Urlaub passiert! Aber wie sagt man unverhofft kommt oft!😢
Alles gute der Maus!

2

Kommt auf sie Zäpfchen an. Normalerweise hat man ja 8 Stunden bis man wieder eins geben darf. Hat man aber verschiedene Zäpfchen mit unterschiedlich Wirkstoff, dann zähle die 8 Stunden pro Wirkstoff. Man kann dann also alle 4 Stunden eins geben.
Daher haben wir immer eine Packung mit Paracetamol Zäpfchen und eine mit Ibuprofen dabei.

3

Ach, wie blöd. Aber wieder typisch, dass sowas im Urlaub passiert...
Ich würde mich auf jeden Fall an die Anleitung halten bei den Zäpfchen. Hast du die Möglichkeit euren Kinderarzt zu erreichen? Das gibt vielleicht mehr Sicherheit.
Wie lange seid ihr denn noch weg? Wenn es nicht besser wird bzw schlimmer würde ich wohl echt überlegen abzubrechen.
Alles Gute für euch.

Lg

4

Du könntest höchstens auf nurofen 4% umsteigen.... Vielleicht schlägt der besser an.... Allerdings gilt da auch glaub ich alle 6Stunden Abstand.... So eine scheiße😢😢😢😀😀... Ich kann richtig mit euch mitfühlen... Wir fahren auch in 6Wochen und des is meine größte Panik.... 😱😱 aber wenn keine Besserung in Sicht und die kleine zum Fliegen in der Lage ist, würd ich glaub ich heimfliegen-is sehr heiß Grad? Man oh man.. Ich hoff der kleinen geht's schnell wieder besser und der Fieberübeltäter wird schnell gefunden 😱😘

5

....Der lachende 😀 sollte nicht sein.. Mein fetter Daumen hat den mitgedrückt.. Sorry 😈🙄

6

ich weiss man sollte alle ârzten vertrauen, aber obwohl ich hier selbst eine türkin bin, habe ich grosse bedenken was Gesundheit angeht. ich fliege heute weiter zur Verwandtschaft, dort wurde mir versprochen sie zu den besten ârzten vorzustellen. mein Onkel ist in dieser Stadt wohl der Oberhaupt
wenn es dort auch nicht erklârbar ist werde ich zurückfliegen.
wir haben in 7 Tagen noch Strandurlaub vor uns, jetzt sind wir bei verwandten, aber ganz ehrlich wird der strandurlaub nur eine katastrophe

Top Diskussionen anzeigen