Klimaanlage

Ihr Lieben, ich bräuchte mal eure Meinungen. Wir leben in einer Dachwohnung und es ist wie es im Sommer halt so ist: mindestens 25 grad und auch nachts wenn alle Fenster offen sind kühlt es kaum runter. Wir haben uns jetzt eine Klimaanlage gegönnt um zumindest angenehm zu schlafen und werden sie heute anschliessen. So jetzt meine Frage: die optimale Schlaftemperatur für den Kleinen liegt bei max. 19 grad, aber ist das nicht ein zu großer temperaturunterschied zu tagsüber? Ist da die Erkältung nicht schon vorprogramiert? Ich würde den Raum vor dem Schlafen auf 21/22 grad runterkühlen und dann so um 10/11 wenn wir ins Bett gehen das Fenster aufmachen. Wie sehr Ihr das?

1

Hey. Wir haben hier das gleiche Problem. gestern hatte es im Schlafzimmer 26 Grad trotz Fenster offen überall und Tagsüber die Rollos zu.
Wir werden uns wohl einen Raumkühler anschaffen und es genauso machen. Kälter als 20 Grad würde ich es nicht machen wegen dem Unterschied der Temperatur. Aber
Würde es also genauso machen wie du

4

Wir hatten erst auch einen Luftkühler, ich hatte gehofft das der reicht, der hatte auch sehr gute Bewertungen bei A****n. Leider hat der nur bewirkt das wir eine Luftfeuchtigkeit von 80% hatten 😳.

5

Ja wir haben uns gestern welche bei a****n angesehen und die bewertungen waren eigentlich Top.Klimaanlage ist halt so extrem teuer.Wir hatten gestern im Schlafzimmer 26 Grad das war schon heftig.

weiteren Kommentar laden
2

Hallo. Wir haben im Schlaf- und Wohnzimmer ne Klimaanlage. Im Wohnzimmer so auf 20 und im Schlafzimmer 18. Im Rest der Wohnung sind es so 30. Top isoliert. Unserem Kleinen (6 Monate) geht's hervorragend.

Bedenke zudem, in Australien zb sind die Häuser auch mit Klimaanlagen ausgestattet. Und den Mini-Australiern geht's ja auch gut.

Schlimmer finde ich Hitze. Da ist meiner dann auch quengelig. So wie ich. 😁

3

Das einzige was du vermeiden solltest ist, von 20 Grad direkt in 30 Grad Außentemperatur schlagartig zu wechseln.
Bevor du das Fenster aufmachst (bei kleinen räumen aufjedenfall) solltest du gucken, wie du schläfst bei Nacht. Vielleicht ist es besser erst morgens früh wieder Fenster aufzureißen. Sonst bringt dir das abkühlen nicht wirklich was.

8

Da hast du Recht, wäre sowieso angenehmer bei geschlossenem Fenster zu schlafen, gegenüber ist nämlich eine Kneipe vor der sich Abends immer dir Raucher versammeln 🙄 Danke für den Tip

6

Hallo,

wir kühlen die Schlafzimmer auch nicht zu extrem runter. Zur Zeit sind es beim Einschalten im Zimmer so 28 Grad und wir kühlen runter bis auf max. 22/23 Grad.
Das gute an der Klima ist ja, das sie auch die Luftfeuchtigkeit raus nimmt. Das ist oftmals angenehmer als der reine Temperaturunterschied.

Zur Nacht machen wir dann das Fenster wieder auf, bzw. ich bei unserem Sohn wenn wir ins Bett gehen.

Niklas ist inzwischen 12 Jahre alt und hatte noch nie eine Erkältung durch die Klima.

LG
Tanja

9

Unsere Klimaanlage soll heute kommen und nach der letzten Nacht bin ich heilfroh! Wir wollen auf 20 grad runterkühlen. Die nächsten Tage soll es bei uns bis zu 35 Grad werden 🤭
Ne andere frage: was zieht ihr euren kleinen denn so an? Ich weiß, die Frage kommt sehr oft, aber ich bin immer wieder erstaunt wie viel die meisten Mamas ihren Kindern anziehen. Ich lese oft was von Body, Shirt, Hose, Socken und Schlafsack!
Heute Nacht hatte die Bohne einen kurzarmbody und innenschlafsack an, den ich aber geöffnet habe, weil sie meiner Meinung nach zu warm war.

10

Das kann man pauschal nicht sagen. Unsere Maus ist knaoo zwei, sie schläft in einem langen Schlafanzug, nix drunter, aber mit Decke. Da deckt sie sich nachts auf und schläft die halbe Nacht ohne. Die Nacht zuvor hatte sie einen kurzen pyjama an und das war ihr zu kalt. Im Schlafsack würde meine bei ihrer Zimmertemperatur (20,7 Grad) auch nur einen Body anbekommen, allerdings Langarm weil sie mit kalten Armen nicht schlafen kann.

11

Huhu. Unsere Maus hatte heute Nacht nur einen Kurzarmbody an (26 Grad im Schlafzimmer) und ich habe nachts mehrfach gefühlt, alles perfekt. Sie mag es aber generell nicht so warm.

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen