Schub? Schlechte Laune, kein Interesse, stündlich Hunger?

Hallo Mädels.

mein kleiner wird am Samstag 4 Monate (fast 17 Wochen ist er alt) und gefühlt seit zwei Tagen, ist er unzufrieden, quengelt, weint, kein Interesse für spiele, Spielbogen, Federwiege ebenfalls uninteressant geworden. Er ist gefühlt stündlich, Flasche will er nicht, Schnuller spuckt er wer, quengelt wenn er schlafen will schaukle ihn, quengelt weiter ....er schlief ebenfalls schon seit Wochen Tagsüber beim stillen nicht ein ...aber seit gestern Nachmittag tut er das, und schläft bis zur einer Stunde. Wacht auf weint wieder ... in solchen Momenten denke ich, ist die Zeit mit dem stillen vorbei?!

Wer kennt das?

Lg
Anna und Daniel fast 4 Monate alt

1

Hiii. Unser kleiner Mann ist zwar erst 4 Woche alt aber laut meines schlauen Buches ,, ohje, ich wachse" seid ihr mitten in einem Schub. Meine Hebamme die heute da war hat sich ein Baby mit 18 Wochen und hat gejammert :D.
Toi toi toi. Laut dem Buch geht der Schub bis fast zur 20 Woche :)

3

Ach oh je bis zur 20 Woche 😮 Ich hoffe nicht so lange 😊

4

Der sollte auch schon Mitte der 14 Woche anfangen. Vllt hast du Glück und nimmst nicht so viele Wochen mit. Und der nächste lässt auch nicht so lange auf sich warten 🙈.

2

So äußern sich bei uns auch die schübe..durch halten es wird besser.
Wir stecken im Moment om 46 Wochen Schub und der übertrifft im Moment alle anderen die wir hatten 😁🤔

5

Hallo, hört sich nach dem 19. Wochenschub an. Der ging bei uns bis zur 22. Woche und mit kleiner Pause fing dann der 26. Wochenschub an😂😂 also ein Schub nach dem anderen. LG

Top Diskussionen anzeigen