Spuckweltmeister in der Bauchlage

Hallo ihr Lieben,

mein Sohn kann sich neuerdings selbstständig auf den Bauch drehen und na ja was soll ich sagen, er liebt es sich zu drehen. Mami ist natürlich auch mega stolz. 😁
Kaum liegt das Kind auf dem Rücken, schwupps hat er sich schon gedreht.
Alles super! Wenn nur dieses Gespucke nicht wäre. Er hat bisher immer gespuckt, auch auf dem Rücken, aber besonders wenn er auf dem Bauch lag.

Bisher konnte ich das auf dem Bauch liegen ja ein bisschen beeinflussen, aber jetzt??? Ich komm schon gar nimmer hinterher die Flecken aufzuputzen. Und in Kombination mit der Breikost sieht das auch immer schön bunt aus 😂

Hat jemand von euch auch so Spucki Zuhause und gibt es evtl. den einen oder anderen Tipp wie ich ihn möglicherweise vom Spucken abhalten kann?

Gewichtstechnisch mach ich mir übrigens überhaupt keine Sorgen. Der Bub wiegt mit seinen 6 Monaten schon knapp 10kg. Er gedeiht also auch trotz der Kotzeritis 😂

Liebe Grüße

1

Huhu

Ich hab selber so einen Fall 😂😂

Tja... Leider kann ich dir nicht wirklich DEN Tipp geben. Bei uns hat es i.wann aufgehört seit er 7 Monate alt is.... Jetz isser 9 Monate.

LG
Xenia Mit Lio

3

Danke für deine Nachricht.
Na dann werde ich mal abwarten. Bin gespannt, wann es aufhört 😉

2

Hi,
So nen kandidaten hab ich hier auch!
Mein Tipp: Kurzarmshirts statt langarmshirts und krabbelmatte statt decke. Dann hat man weniger zu waschen ;-)
Liebe Grüße

4

Vielen Dank für deine Tipps.
Ich bin mittlerweile auch auf die klassische Puzzlematte umgestiegen. Ich musste die Krabbeldecke wirklich täglich waschen 🙈😂
Aber Kurzarmshirts... Mensch das ist DIE Idee! Muss dann eben nur noch den Knirps schrubben 😂

5

Jup hier ☝🏻
Bei meinem hat man das Gefühl er kann nicht auf dem Rücken liegen 😅 er dreht sich schon während dem ablegen 🙈 dafür hat er nen schönen Hinterkopf 😄
Gespuckt hat er auch schon immer und tut es mit seinen 9 Monaten immer noch so. Es wurde vllt ein ganz klein wenig weniger.. aber nicht viel.
Einen Tipp hab ich nicht 🤷🏻‍♀️ ich wische halt immer, wenn ich’s mal nicht mitbekomme übernimmt das der Hund 😅🙈

10

Lieben Dank für deine Antwort.
Da hast du mich aber auf eine Idee mit dem Hund gebracht 😂

6

Oh ja, das Spucken in Bauchlage... Anfangs war es egal, ob ich eine, zwei oder drei Stunden nach der Mahlzeit gewartet habe, er spuckte immer.
Weil meiner noch nicht wirklich mobil ist, gibts halt überall wo er liegt ein Spucktuch drunter. Auch in Rückenlage. Gewohnheitssache, weil er zwar kein Spuckkind war, aber oft gespuckt hat.

Wenn ich aber so drüber nachdenke... 🤔 Er spuckt gar nicht mehr so viel! Auch in Bauchlage nicht mehr. Denke, das kommt mit der Zeit. Er ist jetzt 6 Monate alt.

Liebe Grüße

11

Danke dir!
Bis vor kurzem ging das mit dem Spucktuch auch noch super. Tja jetzt rollt er durch die Gegend und findet das ultra witzig.
Mittlerweile muss ich schon darauf achten, dass er auch ja auf seiner Matte bleibt 😉

7

Ich habe auch so einen spuckenden Wonneproppen. Was bei uns hilft: 15 min in der Wippe anschnallen nach dem Essen und kein Getränk direkt nach dem Brei (nur davor). Das klappt ziemlich gut und er spuckt kaum noch.

12

Danke für den Tipp.
Das probiere ich morgen doch direkt mal aus. 👍

8

Huhu.

Mein kleinster, jetzt 7 Monate ist auch so ein Spuckweltmeister. Tipps habe ich keine, wir hoffen auch dass es bald aufhört ;)

13

Danke für deinen Beitrag.
Na dann hoffen wir mal beide 😉

9

Wir haben auch so einen Kandidat. Als er noch nicht vorwärts bzw. rückwärts kam hatte ich immer noch Moltontücher unter ihn gelegt, die kann man schnell waschen. Im Winter waren Kurzarm-Shirts keine wirkliche Option, also mehrmals täglich umziehen oder mal kurz trocken föhnen.
Die Krabbeldecke war abwaschbar, ansonsten lag er immer auf Decke oder Matratze mit Bezug.

Meiner krabbelt jetzt und setzt sich hin zum Spucken. Danach sofort weiterkrabbeln, am liebsten mittendurch oder auch reinsetzen... Zum Glück ist es etwas weniger geworden mit der Beikost.

Liebe Grüße,
Lutin

14

Danke für deine Antwort. Ja Mensch da freue ich mich drauf, wenn der Bub dann mal krabbeln kann. 😂
Bei uns wird auch fleißig durchgerollt, wenn ich nicht schnell genug bin.

Top Diskussionen anzeigen