Baby

Baby- Kleinkindartikel die euch besonders überzeugt haben

Hi,

seit einiger Zeit nutzen wir bei unserem Jüngsten den Magic Cup von Nuk. Ich bin total begeistert. Schade das es den bei den Grossen noch nicht gab. Das Ding tropft nicht, ist robust und vor allem ist es gut zu säubern. Endlich keine futzeligen Eckchen mehr.

Habt ihr auch so Artikel sie ihr echt empfehlenswert findet?

Gruß Ornella

Mein absolutes Lieblingsprodukt sind die Sock ons. Keine abgestrampelten Socken mehr = eine sehr glückliche Mama.

Ich finde den Magic Cup auch mega klasse! #pro

Der CoolTwister! Als mein Mann den mitbrachte, dachte ich erst "jaja, Männerspielzeug" - aber der ist echt sowas von praktisch, dass er sogar immer mit verreist ist, z.B. zur Oma, weil wir ihn nicht missen wollten.

Der Cool Twister ist echt ne tolle Sache! Nutze ihn auch sehr gerne!

Bei mir auch der magic Cup und die sock ons! Super teile!

Ach und der Nasensauger für den Staubsauger. Klingt erstmal erschreckend, aber ich finde den top!

Von denen hab ich noch nie gehört, guter Hinweis!

Olaf Nasensauger, cool Twister, Babyliegesitz für die Badewanne, Babywippe und Fahrradanhänger möchte ich alles nicht mehr missen. Eine Babytrage war bei uns leider rausgeschmissenes Geld, beide Kinder hassen sie 😂

An die Freunde des Magic Cups :-):
Wir haben den auch - wie habt ihr euren Kindern beigebracht daraus zu trinken und wie alt waren sie da??
Meiner hat den Dreh noch nicht raus ;-)

Hi,

unser Kleiner ist 17 Monate und wir haben den jetzt ca. 3-4 Monate.

Er hat auch erst verwundert geschaut. Ich habe den Rand dann mit süssem Saft benetzt und dann richtig angesetzt als ob er am Glas trinkt . Dann hatte er es eigentlich schnell begriffen.

Gruß Ornella

Meiner übt auch noch, er ist aber auch erst 9 Monate. Keine Ahnung, learning by doing. Wir haben auch noch einen Trinklernbecher, da klappt’s schon super. Und den Magic Cup gibts seit letzter Woche immer wieder mal zwischendurch.

Wir haben den MagicCup seit sie 6 Monate alt ist. Und sie hatte recht schnell den Dreh raus. Probiere doch mal dein Baby aus einen richtigen Becher trinken zu lassen. Vielleicht klappt es dann.
Was für mich auch ganz wichtig ist ein Nachtlicht. Super praktisch damit man doch ein bißchen was sieht.

Top Diskussionen anzeigen