Baby


Es wird einem nichts gegönnt... warum?

Ich glaube, die TE wollte vielleicht nur sagen, dass ein entspanntes Kind nicht AUSSCHLIESSLICH ein Glückstreffer der Natur ist, wie viele es einem hier weismachen wollen. Umfeld, entspannte Eltern, struktur, Routine, Konsequenz etc. spielen auch meiner Meinung nach da IMMER eine gewisse Rolle...

Meine Jungs hatten die ersten 12 Wochen starke Koliken... da waren sie sicher nicht entspannt. Aber ich war es trotz Schlafmangel und Stress... und das hat sicher geholfen die Zeit zu überstehen.

„Entspannte Mama, entspanne Kinder“ ist bitte nicht zu wörtlich zu nehmen 😇

Fürchterlich diese Frauen . Ich gönn es jedem !

Meine kleine (jetzt 13 monate) hat ab gebur durchgeschlafen. Sie hat super zugenommen und die hebamme hat gemeint, wir sollen sie schlafen lassen. Sie schläft auch jetzt noch 12-14 stunden am stück. Gibt immer welche die es einem nicjt gönnen. Reg dich da nicht auf und freue dich, dass es bei dir klappt👍

Genau solche Neidhammeln wie du sind ja gemeint. Und die TE brüstet sich wirklich an keiner Stelle!
Es kotzt mich so an, dass man sich bei entspannten Kindern verstecken soll und ja nix davon sagen darf, während all die gestressten Mütter ohne Ende jammern und andere der Überheblichkeit bezichtigen dürfen...
Ich hab jedenfalls großen Respekt vor der Gelassenheit mit Zwillingen, die mit Blähungen zu tun hatten...

Top Diskussionen anzeigen