Sohn 5 Monate Kürbis brei

halli Mädels ich möchte hab ihm.das. grade zubereitet und wenn er wach ist möchte ich es probieren ist das ok mit 5 Monaten?
habe Angst das ihm.das nicht gefällt Möhren haben ihm.nicht geschmeckt aber ich werde es immer wieder versuchen

1

Huhu,
Bei uns genau das gleiche... Möhren wurden verschmäht ;) den selbst gemachten Kürbis brei liebt er. Zucchinibrei ist auch sehr beliebt :)
Er ist auch 5 Monate.
LG ellamarie3004

2

halli Danke für die Antwort

ich hoffe es schmeckt ihm

wie lange gibst du ihm den Kürbis brei?
was kommt bei auch als nächstes?

3

Wir haben vor 1,5 Wochen erst angefangen.
Den selbst gemachten Möhren brei von Oma mochte er nicht, von hipp die weißen Möhren auch nicht. Jetzt hatten wir ein paar Tage Kürbis brei und nun ist Zucchini dran für ein paar Tage.
Ich denke dann probiere ich ihm die Möhre nochmal schmackhaft zu machen :D ansonsten geht's bestimmt mit Kartoffeln weiter.
Mal sehen wie er mit macht ;)

weitere Kommentare laden
4

Klar ist das okay. :-)

Bei uns war Zucchini sehr beliebt und.....Brokkoli! Kohlrabi ging auch sehr gut, und natürlich Pastinake.

Viel Erfolg.

6

habt ihr aber Glück mein Baby hat den Kürbis brei ausgespuckt;( habe Angst das er gar keinen Gemüse will.... darf man denn schon ab 5. Monat Brokkoli geben ?

ich warte mich 1 Monat ab mit der beikost mal.gucken wie es dann wird

7

Wir haben erst mit knapp 6.5 Monaten angefangen und dann ging es schnell! Brokkoli sollte kein Problem sein, Kohlrabi kann wohl blähen (bei uns nicht....).

8

Kürbis hat unsere geliebt, Möhren möchte sie nicht. Allerdings haben wir etwas später mit Beikost angefangen. Kürbis ist gut verträglich. Ich hatte mit den gefroren gekauft u dann täglich portionsweise gekocht. Das eingefroren, fertig gekochte, mochte sie gar nicht. Nur so frisch. Und was man wirklich nicht einfrieren sollte sind Kartoffeln. Bäh

10

Bei uns kam Kürbis viel besser an als Karotten. Du kannst es auf jeden Fall ausprobieren.

Top Diskussionen anzeigen