Wie rechnet man das Alter von Frühchen bzw. "Spätchen"

Ich habe mich ja vorhin ein wenig über meine Freundin aufgeregt, die meinte, in einem erstren Telefonat seit Wochen unbedingt Vergleiche zwischen ihrem und meinem Sohn ziehen zu müssen und alles besser wissen zu müssen.
Egal, jedenfalls haben sich mir dadurch zwei Fragen aufgeworfen:

1. Wie rechnet man die Entwicklung bei früher/spätergeborenen: Also rechnet man vom tatsächlichen Geburtstag oder dem ET? Wenn ein Frühchen z. B. mit 6 Wochen lächelt, lächelt er dann tatsächlich mit 3 Wochen - weil 3 Wochen nach ET - (sofern er 3 Wochen zu früh geboren ist)? Und wie ist das mit Kindern, die NACH dem ET geboren wurden? Korrigiert man dann auch das Alter bei Entwicklungsvergleichen?

2. Ab wann darf man denn nun eigentlich mit Kinderwagen skaten? Schon jetzt, mit 3, 4 Monaten oder erst, wenn das Kind richtig sitzen kann?
Ich würde ja auch gerne mal wieder, aber traue mich halt nicht, weil ich dachte, das geht u.U. auf die Wirbelsäule vom Lütten

LG

Anke, die ja gar nicht vergleichen will... Neiiiin, ich doch nicht :-)

1

Also meine Tochter kam 16 Tage zu früh. und bei der U3 rechnrte es der artz zurück und nahm auch die werte des Alters. Also war sie zu dem Zeitpunkt keine 5 Wochen sondern 3 wochen. Und nach dem Alter hat er dann auch siene statisik geführt.


lg Julia und seraphina 7 Wochen oder doch erst 5???;-);-)

2

huhu
also in dem buch "oh je, ich wachse" steht, dass man bei frühchen abziehen muss und bei denen , die zu spät gekommen sind drafrechnen....meine maus ist et+ 14 gekommen...also muss ich da immer draufrechnen...er ist nun 17 wochen, aber ganz heftig im 19 wochen schub.....

uff....ich hoffe, dass der schnell rumgeht...


lg

kerstin und lasse 17 wochen (auf der welt)

3

Ich nochmal mit nicht laufendem Kind,

bei unseren Vorsorgeuntersuchungen wurden die 6 Wochen immer abgerechnet.
Bei der Frühchenambulanz wurde mir dann auch eine Tabelle gezeigt wie ein Frühchen sich entwickeln sollte, aber im Grunde bei zu früh - runter rechnen- ET drüber draufrechnen
und immer schön vergleichen:-p.
Also ich würde erst skaten wenn das Kind sitzen kann, allein schon wegen der Wirbelsäule.
LG
Doro

4

Kenne das auch nur aus dem Buch "Oh je ich wachse"

Muss allerdings was dazu sagen: Lenn kam 12 Tage eher,
die mussten wir anfangs auch immer draufrechnen.

Mittlerweile ist er den Schüben voraus. Hängt also auch bisschen von der Entwicklung ab denke und vom Alter.
Anfangs kann man das noch rechnen, aber wenn die Kinder sich normal entwickel erledigt sich das irgendwann finde ich...

LG
Inki + Lenn Marten (*26.10.2005)

Top Diskussionen anzeigen