Schon wieder Bindehautentzündung! Warum?Was tun?

Hallo,
meine Frage steht eigentlich schon oben...
Benjamin hat immer wieder Bindehautentzündungen, manchmal geht es von allein wieder weg, aber oft müssen wir auch antibiotische Augentropfen nehmen.

Warum hat er das nur immer wieder? Habe beim Autofahren die Fenster meist geschlossen und die Klimaanlage mach ich nur kurz an. Gebläse auf Stufe 1 oder 2 und da guck ich schon, daß es ihm nicht ins Gesicht pustet. Woher könnte es noch kommen? Schwimmbad oder Plantschbecken? Sandkasten?
Was kann ich vorbeugend tun bzw. wie kann man sonst noch behandeln? Auswischen mit abgekochtem Wasser oder Kamillentee mach ich schon.

Bin dankbar für Eure Antworten!

LG Steffi+Benjamin*25.9.06

Ups, er ist natürlich 2005 geboren...!

Hallo Steffi,

benutze bitte kein Kamillentee, da sind feine Härchen drinn die das Auge noch mehr reizen. Abgekochtes Wasser reicht...

LG

Nadine

Hallo Steffi,
in den den ersten 12 Monaten ist es normal, daß Babys öfter Bindehatentzündungen haben. Die Tränenkanäle sind noch nicht richtig ausgebildet.
Du kannst Dir auch Euphrasia Augentropfen von Wala in der Apotheke holen. Sie sind homöophatisch, aber etwas teurer. Uns helfen die immer gut.


Gruß Mary

Top Diskussionen anzeigen