Wir werden das "Schmierauge" einfach nicht los

Hallo,

unsere kleine Karlotta hat seit ihrer Geburt immer wieder ein Schmierauge - d.h. gelber Schleim sammelt sich immer wieder im Auge.
Haben schon Augentropfen von der Hebi bekommen, aber es wird nicht besser.
Was kann man noch tun? Wird der Kinderarzt etwas "härteres" verschreiben?

Ulrike + Karlotta (17 Tage, die zum ersten Mal im Tragetuch liegt und seitdem ganz ruhig ist)

Top Diskussionen anzeigen