Schnuller beim Schlafen stecken lassen?

Halli Hallo,

Der Prinz ist inzwischen 8 Monste alt und die unteren zwei Schneidezähne sind auch schon da.

Nun frage ich mich, lasse ich den Schnuller beim Schlafen stecken, oder ziehe ich ihn heraus? Kennt sich da jemand aus?
Google spuckt da leider nicht viel aus.
Genutzt wird Mam, die zweite Grösse (ja ja man soll eigtl nicht zur Größe 2 wechseln, aber mein Breitmaulfrosch nimmt die kleineren Nukkis komplett in den Mund).

Liebe Grüße
Caro

1

Ich lasse meinem immer den schnuller drin, er spuckt ihn eh irgendwann raus.
Würde ich ihn rausziehen, dann würde er wach werden. :-(

Guck halt ob er ihn ausspuckt oder sonst probier es mal mit razs ziehen.

Lg Janine mit Julien 6 monate

2

Schnuller sind so konstruiert, dass sie nicht aus Versehen verschluckt oder eingeatmet werden können, von daher wäre es nicht schlimm, dass er sie ganz in den Mund steckt.
Insgesamt würde ich sagen, ist es am besten so wenig den Schnuller im Mund zu lassen. Wenn er auch ohne weiterschläft, würde ich ihn also rausziehen.

3

Ich habe mal gelesen, dass Kinder die einen Nuckel nehmen ein geringeres Risiko haben an sid zu versterben! Ein Prof. Dr. ??? hat dazu mal gesagt " lieber ein Kind mit schiefen Zähnen als ein totes Kind "

Mein Sohn hat nachts und zum Mittagsschlaf einen Schnulli und ich nehme ihn nicht weg!

4

Sowas hab ich ja noch nie gehört. Also ich halte das für Schwachsinn. Ich glaube wenn ein Kind einen starken saugreflex hat, kann ein nucki helfen aber normalerweise wenn man stillt braucht das Kind nichts anderes. Wir haben nur keine Geduld mehr. Babys werden eingeleitet weil sie zu lange brauchen und keiner wartet mehr bis sich ein Kind in den Schlaf raunzt. Sollte jedoch das Kind schon seinen nucki haben dann würde ich ihn wieder rausziehen wenn das Kind eingeschlafen ist.

Und übrigens. Ich hab 6 Kinder und eigentlich hatte nur meine 1. Einen nucki.glg

5

http://www.stillen-institut.com/asp_service/upload/content/Schnuller-und-SIDS.pdf

weitere Kommentare laden
7

Wieso soll man nicht wechseln? Wir gehen jetzt sogar zur Größe drei über, weil er den Nucki beim nuckeln verliert und dann sehr unleidlich wird. War beim letzten Mal auch so, Größe größer und gut war.

Das Argument, die Brustwarze wachse auch nicht, stimmt nicht, die passt sich nämlich dem Gaumen des Kindes an und ist somit bei einem größeren Kind beim saugen sehr wohl größer als bei einem Neugeborenen...
Ein Nucki kann das nicht ;-)

Top Diskussionen anzeigen