Tragetuch für Wasser - Erfahrungen gesucht

Hallo ihr lieben,

Mein Baby ist zwar noch im Bauch, aber ich überlege momentan, ob ich mir ein Tragetuch fürs Wasser zulege.

Möchte dann mit meinen zwei Jungs mal mit ins Schwimmbad/Freibad und denke dass das dann ganz praktisch ist.

Ich habe zwei normale Tragetücher ( ein elastisches für Neugeborene und ein normales fest gewebtes) zusätzlich noch eine Manduca, habe also Erfahrung im Tragen.

Und nun liebäugel ich eben mit der Variante fürs Wasser - aber auch da gibt es ja auch so viele verschiedene Varianten/ Preise... #schwitz
Braucht man ja jetz nicht so oft , aber auch am Wasserspielplatz oder so wäre es sicher von Vorteil...

Habt ihr so eins? Wenn ja, welches? Und seid ihr damit zufrieden? Gibt es ja auch als Ringsling etc.
Welches kann man denn schon recht früh verwenden? Will natürlich nicht ist Neugeborenem ins Schwimmbad ( schon gar nicht während Wochenfluss) aber es sollte schon so ab 2/3 Monate nutzbar sein auch z.b. Wegen dem Wasserspielplatz etc.

Vielen lieben Dank für eure Antworten

LG

JD

1

Wusste gar nicht, dass es so etwas gibt.

Aber ich stelle es mir komisch vor.

Im Thermalbad wäre es für dein Baby sicher schön, wenn es selbst ins Wasser darf (nur gehalten ) und im Spaßbad wird es ihm zu kalt sein.

Von daher würde ich mit dem Baby zusammen nur ne halbe Stunde ins Wasser und dann raus ins Trockene mit frischer Windel und Handtuch. Und du und dein Mann wechselt euch beim Großen ab.

5

Hallo,

Danke für deine Antwort.

Ich möchte mit dem Baby im Tuch auch nicht direkt ins Wasser , sondern halt die großen beaufsichtigen und mal mit den Füßen rein oder so. Aber da spritzt es ja auch mal - egal ob Schwimmbad oder Wasserspielplatz- und da stell ich mir ein normales Tuch etwas warm vor bzw langsamer trocknend ...

LG

JD

2

Hallo,

Ich habe mich für einen ringsling entschieden. Habe ihn aber noch nicht, kann also nicht mit Erfahrungen dienen. Ich fand ihn aber auch als leichte Trage für den Sommer praktisch, da man nicht so viel Stoff hat wie bei der Manduca oder im TT und der Stoff wohl schnell trocknet.

Habe allerdings auch von mehreren Personen gesagt bekommen, dass sie mit einem ringsling nicht so gut umgehen konnten.

LG

6

Hallo,

Danke für deine Antwort.

Werde dann wohl doch warten bis das Baby da ist und dann mal schauen, dass ich mal ein Ringsling teste ( kann ja ggf auch ein "normales" sein nur um schauen ob ich damit klar komme) und dann mal schaun.

grd auf einem Wasserspielplatz wird das normale ( gerade das Neugeborenen Tuch von mir is helles Türkis) auch sonst ziemlich schnell dreckig wenns mal spritzt, denke da ist die Wasservariante sicher pflegeleichter

Und ewig lange tragen werde ich das Kind darin dann wohl eh nicht - das dann wohl eher im nicht- Wasser Tuch. .

Hach, diese Entscheidungen immer #schwitz#rofl

LG

JD

3

Es gibt von Kokadi solche TT, nennt sich Aqua

7

Danke auch dir für deine Antwort.

Denke ich warte doch lieber ab, bis mein Baby da ist und dann besorg ich mal verschiedene und teste womit ich dann am besten klar komme.

LG

JD

4
Thumbnail Zoom

Ich korrigiere- ist kein TT, aber eine Tragehilfe

8

Hallo,

hab auch noch keine Erfahrung damit, aber mit nem "normalen Ringsling" vielleicht hilft dir das auch. Ich persönlcih trage viel. Meine Tochter wurde am Anfang im elastischen Tuch getragen, Nun im gewebten und in der Taitai. Mit dem RingSling kam ich 0 zurecht. Meine Tochter ist 6 Monate und wiegt 7,5 kg - also total in der Norm - aber beim Ringsling doch sehr sehr schwer. Ich würde es wirklich vorher ausprobieren - und eher zu ner Kokadi Tragehilfe fürs Wasser tendiern.

Top Diskussionen anzeigen