Wieso untertauchen beim Babyschwimmen

Hallo,

wir sind jetzt auch beim Babyschwimmen. Meinem kleinen wird die Badewanne zu klein zum planschen;) er findet Wasser toll.

Letztens ging es um das untertauchen.
Haben auch einige Eltern gemacht.
Hab vergessen zu fragen, warum man das macht?!?!?

Ich will keine Diskussion hier. Ob das schädlich ist oder so.
Möchte einfach nur wissen warum die Babys untergetaucht werden.

LG
Steffi

1

Damit die babys den reflex des luft anhaltens beibehalten! ;-)

2

Hhmm ja ok. Aber das tun sie doch früher oder später auch.
Den Reflex halten ok. Aber wofür denn?

3

Der Reflex verliert sich im 1. Lebensjahr oder man versucht ihn aufrecht zu erhalten.
Könnte hilfreich sein wenn dein Kind mal beim schwimmen ins Wasser rutscht oder ähnliches. Es wird dann eine Verknüpfung im Gehirn erstellt , Unter Wasser-> luft anhalten.

weiteren Kommentar laden
5

Also ich habe mit unserer Kursleiterin darüber gesprochen und sie meinte, es wäre auch zum großen Teil deswegen um die Eltern zu beruhigen falls ihnen das Kind doch mal aus der Hand rutschen sollte. Dann wissen sie, dass es automatisch die Luft anhält und brauchen nicht beunruhigt sein, ob irgendwas passiert ist.

6

Man taucht sie... insofern sie das toll finden... weil man es kann. Die haben nen Tauchreflex daher kann man das machen... muss man aber nicht. Manche babys finden das toll andere furchtbar.

Top Diskussionen anzeigen