Von Sab Simplex Kotzerei?

Halli Hallo,

ich habe letztens wegen Nicis Bauchschmerzen und Blähungen mal Sab Simplex in der Apo geholt. Habe ihm das in sein Milchfläschchen mit reingegeben, aber kurz darauf hat er alles im hohen Bogen ausgebrochen.
Er ist wohl ein Spuckkind, habe ihn deswegen auch abchecken lassen vond er KiÄ, aber nach einer neuer Pulle mit Sab wieder Brecherei...verträgt er das nicht? Hatten heute wieder einen ganz schlimmen Tag wegen Bauchweh und Pupserei, aber ich hab mich nicht getraut ihm Sab zu geben.

Kennt eine Mutti das auch, oder kann das gar nicht vom Sab kommen?!

Danke schonmal

LG Lilly & Nicolas (5 Wochen alt)

Also ich kenn dieses Problem zwar nicht, aber warum sollte es nicht möglich sein. So´n Babymagen ist ja manchmal nicht so ganz nachvollziehbar :-)
Hast du´s mal mit Kümmelzäpfchen und Windsalbe (Massage) probiert? Die haben bei uns super geholfen!!! Sab und der ganze andere Qautsch bringt doch eh nix in meinen Augen.

LG Caro

Hallo Lilly,

ich halte von Sab Simlex als "Dauermedikation" auch nichts.

Bei uns hat der Fliegergriff, viel tragen auch im Tuch und gute Nerven bei mir und meinem Mann viel geholfen.

Nach 12 Wochen ist der "Spuk" meist vorbei.

LG, Andrea

Top Diskussionen anzeigen