Baby 7 Monate ist erkältet = keine nasse Windel ?

Schreibe nochmal, da ich gestern keine Antworten bekommen habe:


Hallo !
Unser Kleiner ist erkältet, starker Husten und etwas Schnupfen, er ißt / trinkt schlecht. #augen

Aber mir ist aufgefallen, selbst wenn er 180 ml. Milch trinkt, ist die Windel 4 Stunden später fast trocken.
Liegt das ggf. an dem Wetter ?? #schwitz
Eigentlich schwitz er nicht viel.
Ist das normal ??? #kratz

Danke für Eure Antworten. #danke

Gruß Tanja

Hallo Tanja,

hat er auch Fieber, Durchfall oder erbricht er. Weil eigentlich sollte die windel schon nass sein, wenn er 180 ml Milch trinkt und heute ist es ja niht mehr so heiß. Wie sieht es denn sonst aus mit den nassen Windeln? Sind die sonst voll? Ein Anzeichen für Austrocknung ist unter anderem ja auch eine eingesunkene Fontanelle. Wie sieht es denn da bei ihm aus? Versuch doch mal alle zehn Minuten einen Löffel abgekochtes Wasser zu geben und ich würde auf alle Fälle auch noch mal beim KiA anrufen, Austrocknung kann gefährlich sein.

Gute Besserung wünsche ich euch.

LG

Katrin

Hallo Tanja,

geht es deinem kleinem spatz schon bisschen besser?wart ihr noch im kh oder bei einem anderen arzt alexander hat damals auch sehr wenig getrunken als er bronchitis und nen krupp hatte(hat 1tag infusion bekommen),ist normal glaube ich die ärzte im kh meinten aber zu mir das es sehr wichtig ist das er viel flüssigkeit zu sich nimmt es soll den heilungsproßess unterstützen.Hast du schon versucht ihm zusätzliche flüssigkeit anzubieten?Versuch es einfach immer wieder.
Ich wünsch euch gute besserung

LG Doreen+#babyAlexander 8Monate

P.S.: Bitte nicht auf meine rechtschreibung achten#hicks hab alex auf dem schoß

Top Diskussionen anzeigen