Ventilator

Hallo zusammen

Tja, ich sehe schon, nicht nur wir haben zu kämpfen mit der Hitze im Babyschlafzimmer.... Was haltet ihr von einem Ventilator während des Einschlafens? Ist das nichts für Babys?

Gruss Sonja

Ich würde auf einen Ventilator bei einem Baby/Kind auf alle Fälle verzichten. Man hat sich mit einem Ventilator schneller einen Schnupfen weggeholt als man gucken kann.
Gruß, schnegge

Hallo!

Negativ!

Die gefühlte Temp ist durch das Winderzeugnis niedriger, aber das täuscht. Wind = kühl nein.

Ein Ventilator wirbelt die Luftmoleküre auf.
Bewegung = Wärme.
Also wird die Luft wärmer durch das Rumwirbeln. Das ist nicht nur blödes Gerede, versuche es im Wohnzimmer. Mess mal die Temp und dann mach den Ventilaro an und mess noch mal nach 20 Min.

Es fühlt sich angenehmer an, ist klar. Aber denke auch an den Zug. Die kleine sind ja soo empfindlich.

Das fühlt sich so an als ob du im fahrenden Zug den Kopf aus dem Fenster streckst. Schöööööööön kühl, sogar wenn 35° sind-?????

Gut nicht gut.

Yvonne + Baby-Girl + Boy 5 J.

Top Diskussionen anzeigen