Tagschläfchen: Feste Zeiten oder hinlegen wenn er müde ist ????

Hallo,
mein Sohn ist jetzt bald 9 Monate alt und ich habe ihn bisher tagsüber dann hingelegt, wenn er müde war, was auch prima klappt. Einziges Problem ist, daß es jeden Tag anders ist...
Habt ihr feste Zeiten, zu denen ihr eure Kinder hinlegt? Aber wie kriege ich das hin? Meistens kann ich ihn morgens 2 Stunden nach dem Aufstehen schon wieder ablegen, obwohl er 11 Stunden geschlafen hat...dann schläft er irgendwann am nachmittag nochmal. Ist ja alles ok, aber schwierig mit unserer Terminplanung...
Aber ich schaffe es auch nur selten ihn bis zum Mittag zu "ziehen", damit er sich an einen Mittagsschlaf gewöhnt, ich will ihn ja auch nicht quälen...

Wie ist das bei euch ?

LG, Steffi+Benjamin*25.9.05

1

hallo,

in dem alter hatten wir noch keine feste schlafzeiten,
ging gar nicht.
es war nur so ungefähr, mind +/- 1 stunde.

lg
ayshe

3

Hallo,

Felix is kein Wunderkind aber er hat schon seine festen Schlafenszeiten und das eigentlich schon seid er 5 Monate alt ist. Er geht abends um 19Uhr ins bett, schläft dann bis 6 Uhr und geht um 9 Uhr noch ne Stunde oder 2 im Kinderwagen schlafen . Dann erst um 14 Uhr wieder....eine Stunde etwa.

Schmusi mit Max und Felix

2

Hallo Steffi,
wir haben genau das gleiche Problem. Cedric ist jetzt 8 Monate alt und hat auch so einen ähnlichen Rhythmus. Ich lass es so, wie es ist. Das mit dem "Hinziehen" klappt bei uns kaum, nur mit viel Heulerei. Und wer hat dann was davon?
Ich versuche es noch mal , wenn er 1 Jahr ist, ihn an einen regelmäßigen Mittagsschlaf zu gewöhnen.
LG
Gamalda

4

Hallo Steffi,

meine beiden Zwillis werden jetzt am Sonntag vier Monate alt, und machen seit ca. 3 Wochen regelmäßig, wenn möglich Ihren Mittagschlaf. #freu

Hab die beiden einfach mit Schalousien runter in ihr Zimmer gelegt und die beiden haben dann ihre 3-4 Std. ( auch mal weniger ) geschlafen. Klappt auch so ganz gut.
#huepf #huepf

Das Schöne daran ist, das sie dann danach immer topfit sind, und auch viel mit Ihnen machen kann. #liebdrueck

Bei der Hitze schlafen die beiden sowieso lieber, als draussen zu sein, weil es einfach viel zu heiß ist. #cool

LG

crazy_nicki mit Kim und Lea die gerade wach werden...

5

Hallo Steffi,

meine kleine Maus ist 5 Monate und seitdem sie ca. 3 Monate alt ist macht sie eigentlich jeden Tag einen Mittagsschlaf. Von kurz nach 12 h bis ca 14-15 h, dafüt schläft sie aber sonst kaum.
ASollte sie doch mal müde sein lege ich sie aber auch dann hin der Mittagsschlaf ist dann einfach kürzer.

Gruß Teufel +Lilly Sophie 04.01.06

6

Hallo Steffi,

mein Kleiner geht mittags nach der Flasche (zwischen 12 und 13 Uhr) ins Bett. Wenn man das regelmäßig so macht, klappt es ganz gut (wenn er halt noch nicht müde ist, spielt er noch ein bischen in seinem Bett). Ansonsten schläft er tagsüber wenn er müde ist (immoment so alle 2-3 Stunden).

Liebe Grüße
Nadja + Mark Eric *02.02.06 (der gerade seinen Mittagsschlaf macht)

PS: Mittagsschlaf ist auch eine schöne Ausruhzeit für die Mutter

7

Hi Steffi,

bei uns war es so, daß Chiara morgens bis ca. 7 Uhr geschlafen hat (+/- eine halbe Stunde). Vormittags kam dann ein ziemlicher Durchhänger, so daß ich sie gegen halb zehn/zehn nochmal für ungefähr eine Stunde hingelegt habe.

Dann ab ca. halb eins/eins nochmal zum Mittagsschlaf.

Hat sich damals so eingependelt und passte ganz gut.

Irgendwann kam dann der Zeitpunkt, an dem sie dieses Vormittagsschläfchen nicht mehr brauchte. Mittlerweile schläft sie nur noch mittags, von ca. 13-15 Uhr. Vormittags lege ich sie nur hin, wenn die Nacht unruhig war oder ich sehe, daß sie wirklich müde ist.

Es hat ganz gut geklappt, daß wir so ziemlich von Anfang an einen fast geregelten Tagesablauf hatten. Sicher verschiebt sich der auch mal, aber im großen und ganzen ist er immer derselbe ;-)

Lieber Gruß, Anika mit Chiara Joelle *2.9.04 und hoffentlich bald weiterem Nachwuchs :-)

8

Danke für Eure Beiträge!
Ich habe mich sehr gewundert...denn Benjamin hat nicht nur heute vormittag 1,5 Std geschlafen, sondern direkt nach dem Mittagessen nochmal 1,5 Std.! Also schon ein richtiger Mittagsschlaf!#freu Vielleicht stellt er sich ja gerade um, manchmal reicht der Mittagsschlaf, aber ab und zu muß auch noch ein Vormittagsschläfchen sein...Werde ihn weiterhin immer dann hinlegen wenn er müde ist, aber trotzdem immer wieder versuchen, daß er nach dem Mittagessen schläft. Ich denke/hoffe, es pendelt sich mit der Zeit von alleine ein.

Noch einen schönen Tag !!!

LG, Steffi

Top Diskussionen anzeigen