Popolino und der Nabel

Hallo Ihr Lieben,

ich habe mal eine Frage an die Stoffwindler unter Euch. In sieben Wochen soll unsere Kleine auf die Welt kommen und wir haben uns entschlossen sie in Popolinos zu windeln. Eine Freundin hat mir jetzt erzählt, daß sie am Anfang Probleme mit denen hatte, weil der Nabel in denen nicht trocknen konnte und rot und blutig wurde. Sie hat dann am Anfang Einwegwindeln genommen.

Hatte Ihr dieses Problem auch? Wie habt Ihr es gelöst?

Ich danke Euch für Eure Antworten!

Liebe Grüße Fanny + Mupfinchen (32+2)

Ihr Lieben,

vielen Dank für Eure Antworten. Das mit den Nabelbinden hört sich ganz gut an. Mal sehen wie ich mich entscheide. Ich werde am Mittwoch im GVK meine Hebamme mal fragen, was sie machen würde. Paßt ja auch zum Thema Babypflege! :-D

Nochmal vielen Dank!

Fanny + Mupfinchen (32+2)

Top Diskussionen anzeigen