Hämangiome

Hallo Mamas!
Meine Maus (7 Wochen) hat drei Hämangiome (sog. Blutschwämme) am Körper. Einen riesigen am Bäuchlein (der ist so groß wie ein 5-Mark-Stück), einen kleinen an der Nase und noch einen am Köpfchen.
Ich weiß, dass diese Dinger harmlos sind und kein gesundheitliches, sondern ein rein kosmetisches Problem darstellen und in der Regel irgendwann von alleine verschwinden.

Dennoch würde ich gerne wissen, ob jemand von Euch Erfahrungen mit diesen Biestern hat.

Vielen Dank im Voraus.
Liebe Grüße
Rena und Merle



Storchenbisse und Blutschwämmchen sind nicht dasselbe,
Storchenbisse sind "nur" rote Flecken auf der Haut, ähnlich wie eine rauhe Stelle ( Flechte).
Blutschwämmchen sind dicke rote Hauterhebungen, die mit Blut gefüllt ist, ähnlich Blutblase!

Gruß

meine nichte hatte ein ziehmlich grosses an der schulter, es hat ca. 2 jahre gedauert bis es weg war! Aber sei froh das die harmlos sind

Top Diskussionen anzeigen