Hilfe!!Mein Shn hat Neurodermatitis! :(

Hat jemand Erfahrungen? wie kann ich den kleinen helfen??
Hab schon sensitives Wachpulver gekauft, seine Kleidung war schon eh immer nur aus Baumwolle....jetzt habe ich die cremes umgestellt...wie oft kann ich ihn baden?? Muss ich auch auf Lebensmittel aufpassen?? Hab gehort das mann auch oft ne Alergie gegen Milch hat...Hat da jemande Erfahrung?Bin voll ratlos...#heul
Er hat es gott sei dank nicht so schlimm, aber trotzdem mochte ich ihn helfen! Kann mann es ganz wegbekommen???#kratz

Agnes+ Dominic ( 20.10.2005 )

wir Fahren jedes Jahr zur Nordsee oder in die Balearen zum Meer,

das Salzwasser ist Perfekt, mein sohn hatte meistens 2-3 Tage später keine Probleme mehr damit.

ich weis nicht was es bei euch für sorten gibt ?
ich muste auf Heilnahrung aus der Apotheke umstellen !

gruß Luna

Hallo Agnes,

Lukas hat auch eine leichte Form der Neurodermitis. Geht lt. Hautarzt aber nach dem Zahnen weg.

Ich kann das Molkebad von Mertina oder das Kleiebad von Töpfer sehr empfehlen. Seit ich das 1 x in der Woche benutze (Töpfer Bad) hat er garnichts mehr.

Gruß
Silke

Top Diskussionen anzeigen