Ablehnung Kostenerstattung PEKIP-Kurs. Wer kennt sich aus?

Hallo,

ich besuche mit meiner Tochter seit November einen PEKIP-Kurs. #huepf
Wir haben eine Teilnahmebestätigung bekommen um evtl. eine Kostenrückerstattung bei der Krankenkasse zu beantragen.

Leider hat mir die Krankenkasse den Zettel rurückgeschickt und erstmal abgelehnt #schmoll

Andere Krankenkassen haben den vollen Betrag erstattet.

Jetzt kann ich innerhalb von 4 Wochen Wiederspruch einlegen. Hat jemand damit Erfahrung bzw. Argumente die ich da reinscheiben könnte?

LG Ostalblady + #baby laura 9 Monate

Hallo!

Pekip wird von den KK übernommen?!? Hab´ ich noch nie gehört! Bin gespannt auf Antworten, auch wenn es für mich nicht mehr in Frage kommt (der Kurs läuft bald aus).

LG Silvia

hi,

unsere Kurse wurden übernommen. Wiso kommt es für dich nicht in Frage? Du kriegst die Teilnahmebestättigung sowiso erst nach Ende des Kurses. Die musst du dann der KK zuschicken. Haben bis jetzt für 2 Kurse 154 Euro widergekriegt. Ist einmal Kindergeld.

lg Yvonne und Lara 11 Monate

Hallo!

Ich beende in zwei Wochen den dritten und damit letzten Kurs. Seltsam, von einer Bescheinigung haben wir bisher noch nichts gesehen oder auch nur gehört, dass man die für etwas brauchen kann...
Ich werde da mal nachfragen.
LG Silvia

hi,

tolle Kursleiterin kann ich da nur sagen. Unsere hatte die nach jedem Kursende jedem einzelnen gegeben ohne Nachfrage.

lg Yvonne

Hallo,
manche KK bezahlen es, manche nicht.
Um ehrlich zu sein finde ich es schon ein Ding, dass manche KK das überhaupt bezahlen...

Grüße
Suse

Hallo!

Wir machen auch PEKIP. Die Leiterin hat erzählt, dass das vor ein paar Jahren noch von allen Kassen übernommen wurde. Das wusste ich auch nicht. PEKIP läuft wohl unter Präventivmaßnahme für den Bewegungsapparat.
Wir bekommen auch eine Bescheinigung. Mal sehen, ob bei uns was gezahlt wird.

Anja und Paulchen (8 Monate)

Top Diskussionen anzeigen