Wie weich macht ihr der Boden, wo das Baby liegt?

Hallo

Enya liegt tagsüber auf dem Boden. Es ist ein harter Boden mit einem Teppich drauf, und darauf haben wir noch einen dicker Teppich liegen. Dann nehme ich eine Decke, die ich in vier falte und liege Enya auf dieser Decke auf die 2 Teppiche.

Meine Schwiegermutter meint, dass das zu hart ist und das sie auf eine Art von Kissen liegen soll. Aber ich habe angst, je weicher es ist, desto schwieger kann sie sich drehen und bewegen.

Wo liegen eure Babies denn? Soll ich ihr Liegeplatz weicher machen?

Grüße
Dumela

Hallo!

Als André noch nicht mobil war, lag er auf einer Krabbeldecke (nicht ganz dick). Wir haben Teppichboden.
Das hat gereicht.

LG Silvia

Meine Maus liegt eigentlich sehr hart wenn ich sie auf den Boden lege! Wir haben Fliesenboden, da kommt die Krabbeldecke drauf und dann meine Maus! So kann sie sich gut bewegen! In einem kissen kann sie sich nicht drehen!

Wir haben in der ganzen Wohnung (ausser Bad und Küche, dort Fliesen) Parkett.
Anna liegt auf ihrer Krabbeldecke (vom Spielebogen). Das ist nicht zu hart, denke ich...

LG, Elke+Anna *18.9.05 #blume

Top Diskussionen anzeigen