Wochenfluss und Baden, Brüste unter Wasser oder besser nicht?

Meine Frage steht ja schon oben?
Was meint ihr bezgl.? #kratz

Lg, Josey:-D

Hallo Josey,

mir wurde gesagt,man soll whrend des Wochenflusses nicht baden (eben weil Keime an die Brust kommen könnten).
Ich bin nicht sicher, ob diese Ansicht mittlerweile überholt ist, aber warum ein Risiko eingehen? Ich würde lieber aufs Baden verzichten.

LG Henny

Naja, aber ich bin nun 5 1/2 Wochen nach der Geburt angekommen. Nach 6 darf man wieder baden. Wochenfluss ist noch da, aber gerade wenig..
Deswegen...
ICH WILL BADEN.. *lol*

wie ist es nun mit den Brüsten?

Hi!

Meine hebamme hat auch gesagt, daß die Brüste unter wasser dürften. Und es hat mir und dem Kind nicht geschadet. Ach ja, gebadet habe ich bestimmt nach 2 Wochen wieder. Hätte niemals 6 Wochen warten können!

Grüße
Nicole

Beim Entlassungsgespräch im kh hat mir die Ärztin erklärt:

Während der ersten 6 Wochen nach der Geburt wegen dem Wochenfluss VERBOTEN:

- Tampons
- Geschlechtsverkehr
- Baden

lg
Yvonne

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=15&id=363281&pid=2393649

LG

Gabi

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=15&id=363281&pid=2393649

LG

Gabi

Top Diskussionen anzeigen