"hyperventiliert" im Schlaf

Hallo,

mein Zwerg hat gerade seinen Mittagschlaf gemacht. Irgendwann höre ich aus seinem Kinderzimmer, dass er ganz komisch atmet. Hat sich angehört, alsob er kurzatmig wäre oder wie hyperventilieren. Versteht ihr was ich meine?? Er hat so ein paar Mal hintereinander ganz schnell ein und ausgeatmet. Danach normal weiter und dann wieder. Das ging bestimmt 4 Mal so, bis ich ihn hochgenommen habe und er wach wurde. Habe ihn versucht zu wecken, aber er hat so tief geschlafen...Wurde nur durchs hochnehmen wach. Kennt das noch jemand?? Hat er vllt. schlecht geträumt??

LG, Pingu

1

Huhu

Ja das kenne ich
Das macht meiner immer wenn er träumt er erschreckt dann auch oft im Schlaf und rollt die Augen und stöhnt dabei :-D
Zuerst dachte ich auch ihm fehlt was aber meine hebi sagte das ist normal. Wenn wir uns selbst beim schlafen mal beobachten würden würden wir uns auch wundern

Lg

2

völlig normal!
macht mia auch ständig, ist aber nur ein "böser" traum...

hat sie von anfang an gemacht drum hab ich gleich im kh gefragt die haben gesagt ist normal!

keine sorge!

6

Zum Glück!!!!
Ich frag mich aber echt, woher die Babys denn wissen, dass es ein böser Traum ist bzw. was die denn böses Träumen??

9

die verarbeiten den tag... hihi was mich aber gewundert hat da sie ja nur geschlafen hat die ersten wochen #rofl vom schlafen und vom essen geträumt...

3

Huhu, also ich würde es beobachten denn meine Tochter hat das auch gemacht und auch Tagsüber sobald sie auf dem Rücken gelegen hat. Bin dann zum Arzt er hat gesagt es ist eine Art Sodbrennen. Was fütterst du denn ? Und Schau mal ob dein Kind sauer aus dem Mund riecht. Ich muss jetzt Anti Reflux Nahrung geben seitdem ist es weg

5

Er bekommt Hipp Pre und mittags und abends einen Brei. Das war bisher auch das erste Mal, dass er das gemacht hat. Sauer aus dem Mund riechen tut er auch nicht.
Er hat es seit gestern auch nicht mehr gemacht. Deswegen denke ich auch, dass es ein schlechter Traum war.
Aber danke dir!!!

4

Wenn es das ist, was ich meine, hatte das mein Kleiner auch. Ich habe es auf Video aufgenommen und dem KiA gezeigt. Er meinte, es sei nichts Schlimmes, da die Nasenflügel nicht beteiligt waren, hätte es nichts mit der Atmung zu tun.

Ich denke, das ist eine Art Weinen, wenn er was schlechtes geträumt hat.

Ich würde es beobachten und wenn möglich mal filmen und dem Arzt zeigen!

LG

7

Ach und wenn die Nasenflügel beteiligt gewesen wären, wäre es schlimm gewesen?? Da drauf hab ich natürlich nicht geachtet. #zitter Er hat es aber seitdem auch nicht mehr gemacht-ZUM GLÜCK!! War schon spooky!!

8

Nein, ich denke nicht, dass es dann schlimm gewesen wäre. Der Arzt konnte somit nur ausschließen, dass die Atmung mit beteiligt ist.

Ja, ich finde es auch immernoch spooky, wenn er das macht ... Vor allemtut er mir immer so leid, was muss er träumen, dass er so heftig reagiert. Er heult ja so gut wie nie tagsüber, warum dann im Schlaf?

Ich drücke die Daumen, dass es bei euch auch nur was harmloses ist. Beobachte es, sprich euren Arzt darauf an und wie gesagt, versuche es mal zu filmen!

Liebe Grüße!

Top Diskussionen anzeigen