Taufe und ich kann mich nicht entscheiden....

Hallo ihr lieben, am 17. Nov wir meine kleine Maus getauft.

Meine beste Freundin und zugelich die Taufpatin wird ein paar Lieder singen. Ich hatte das Taufgespräch noch nicht, also weiß ich nicht ob uns jmd auf der Orgel begleiten kann oder wir die instrumental versionen der Lieder abspielen werden, mal sehen, vielleicht hat jmd von euch da ne Ahnung? Ist aber wohl von Kirche zu Kirche unterschiedlich....

Wir sind katholisch und ich hoffe die Kirche ist nicht zu streng und lässt uns unsere Wunschlieder singen, denn ich würde schon eher zu odernen Liedern tendieren....Jetzt zu der eientlichen Frage: Welche Lieder hatte ihr so bei euren Taufen oder könnt ihr euch gut vorstellen?

Ich kann mir gut Vorstellen: Amazing Grace, Ich kenne nichts(Xavier Naidoo), Dir gehört mein Herz(Tarzan) und dann würde ich noch gerne das alle gemeinsam eins singen, da hatte ich mir gedacht Count on me von Bruno Mars aber jetzt dnke ich da wäre ein schönes, deutsches Kirchen- oder Tauflied besser, welches nicht zu religiös ist, damit alle mitsingen können, habt ihr eine Idee?

Sry für die rechtschreibfehler hab meine maus auf dem arm;)

1

Hallo!

Wenn du da mal nicht die Rechnung ohne den Pfarrer gemacht hast...
Es gibt nämlich Pfarrer, die gar keine weltlichen Lieder zulassen - das hatten wir bei unserer kirchlichen Trauung.
Und ansonsten: Eine Taufe ist eine kirchliche und damit auch religiöse Feier, da gehören religiöse Lieder hin und nicht irgendwelche Liebeslieder. Was haben denn "Ich kenne nichts" oder "Dir gehört mein Herz" mit ner Taufe zu tun?

Wenn du willst, das jeder mitsingen kann, nimm Lieder wie "Großer Gott wir loben dich" u.ä., die kennt auch jeder.

Und was den Organisten angeht: Da würde ich einfach mal im Pfarrbüro nachfragen, die wissen so etwas meistens. Ansonsten können die Euch die Nummer des Organisten geben, dann könnt ihr den Fragen, ob er Orgel spielen kann (natürlich gegen Bezahlung).

Liebe Grüße!

2

Hi Du!

Wir hatten vor drei Wochen Kindersegnung, dass ist sowas ähnliches wie ne Taufe, aber bei uns in der Kirchengemeinde wird man erst getauft, wenn man sich selbst dafür entscheidet. (Sogenannte Erwachsenen bzw Glaubenstaufe)

Bei der Kindersegnung habe ich mit ner Freundin das Lied "Ich lege dich dem Vater vor die Füße" von Theo-Eichholz Müller gesungen, das war sehr schön und passt super!

Tja aber "religiös" ist das natürlich schon... Wir haben es halt als Vortragslied und nciht als Gemeinschaftslied gehabt.
Ihr könnte ja auch Lieder mit einfachen Melodien singen und die Texte auf den Sitzplätzen oder am Eingang verteilen, wird ja so auch bei vielen Hochzeiten gemacht...

Alles Gute und viel Freude!

3

als Katholikin kann ich nur sagen: keine Taufe ohne "Fest soll mein Taufbund" da sist ein Kirchenlied, dass auch viele kennen udn für mich zur Taufen einfach dazu gehört. Außerdem solltest du bei den gemeinsamen Liedern bedenken,d ass auch Omas, Opas, Onkel und Tanten kommen, ansonsten die Kirche aber recht leer sein wird. Deswegen solltest du ein Lied auswählen, dass auch alle kennen. Bruno Mars kennt nun mal nicht jeder und es wäre schon traurig wenn nur du mitsingst weil du die einzige bist, die das Lied kennt.

Gruß

Karin

4

Hallo.
ich muss meinen Vorrednerinnen zustimmen. Ich denke nicht, dass Du solche Lieder bei einer Taufe wählen kannst. Gerade bei Katholiken nicht.

Wir hatten am Sonntag Taufe und haben vorher ein Taufheft erstellt. Dies haben wir dann vorher vom Pastor "genehmigen" lassen.

Wir haben eine Organistin und 2 Sängerinnen aus dem Kirchenchor mit engagiert, damit wir nicht alleine singen müssen. Und wenn Du auch ein Heft erstellst, dann kann auch jeder mitsingen.

Wir hatten folgende Lieder während der Taufe:
Beim Einzug: Du bist das Licht der Welt
Direkt nach der Taufe: Halleluja
Nach der zweiten Salbung: Möge die Straße uns zusammen führen
und zum Schluß vor dem Marienaltar: Segne Du Maria

LG Tanja

5

huhu

also wir hatten vor 2 Wochen ein katolische Taufe und Trauung ohne Organisten ....

wir hatten einen super tollen Pfarrer und ich habe den gesamten Ablauf selber gestaltet.
Wir hatten das Glück 3 Kindergärtnerinnen mit super Stimmen zu haben die alle Lieder auf der Gitarre begleitet haben.....

wir waren auch nur 15 Personen und haben nur oben im Altarraum gefeiert , alles sehr persönlich und einfach nur toll ....

du hast doch bestimm ein kennenlern Gespräch mit dem Pfarrer oder? Da kannst du alles besprechen ....

schau mal das war von unserem das persönliche Tauflied.....http://www.youtube.com/watch?v=sekG3tOGqOo stelle dir gerne Unseren Ablauf mal zur verfügung mit allen Liedern ....schreib mich dann einfach mal an .......

Top Diskussionen anzeigen