gelber schleimiger Stuhlgang

Hallo ihr Lieben,
ich habe mal eine Frage. Meine kleine Maus (seit Freitag 12 Wochen) wird vollgestillt. Nun hatte sie gestern keinen Stuhlgang aber ordentlich Blähungen. (Ich weiß, dass es ok ist, wenn Stillkinder auch mal keinen Stuhlgang haben) Nun hatte sie in der Nacht wieder ordentlich Bauchweh. Beim Massieren kamen keine Pupse mehr raus :-( Ich habe ihr dann Windsalbe auf den Bauch gegeben und einmassiert. 20 Minuten später hatte sie soviel Stuhlgang wie noch nie :-) Farbe und Konsistenz waren wie immer. Sie drückt aber nach wie vor ganz schön rum und als ich eben die Windel gewechselt habe, war der Stuhlgang hellgelb und schleimig.#schock. Das hatte sie noch nie... Fieber hat sie lt. Thermometer keins, auch wenn sie mir recht warm vorkommt. Ihre Laune ist heut nicht die beste, was aber wahrscheinlich am Schlafmangel und dem Bauchweh liegt. Muss ich mir Sorgen machen????#gruebel

Vielen Dank für eure Hilfe
LG Sanny

Hallo Sanny,

das hat mein kleiner auch hin und wieder. Insbesondere auch am Tag nach vielen Blähungen und Bauchweh. Der Schleim stinkt auch echt immer abartig (er wird ansonsten noch voll gestillt und der Windelgeruch ist erträglich). Was es aber ist, weiß ich auch nicht. Da es nach einer Ladung Schleim immer wieder vorbei war, hab ich es bisher nicht beim Kinderarzt angesprochen.

Liebe Grüße,
Judith

Top Diskussionen anzeigen