Umfrage zwecks reinigung, desinfektion usw.

Hallo Mädls, eine Diskussion hier hat mich mal neugirig gemacht wie ihr das so allgemein handhabt mit der Reinlichkeit, sprich beim Putzen bzw was nimmt ihr so zum Staubwischen, Boden putzen etc.? eher so stinknormales Putzmittel oder nimmt ihr Sagrotan o.Ä-zum desinfizieren?

genau so für die Wäsche, lieber ein normaler Weichspüler oder doch was was desinfiziert?

auch für die Matraze würde es mich interessiern, benutzen welche so Milbenstopper? also es gibt ja so überzüge das die Milben erst gar nicht rauskommen.

ich freue mich auf viele viele antworten.

lg babyboom83

Ich desinfiziere nur, wenn jemand eine ansteckende Krankheit hatte ...... also so gut wie nie.

Ich putze ganz normal, mit normalen Reinigern. Ich wasche ganz normal.

Ab und zu reinige ich die Toiletten mit Klorix, damit eventuelle Ränder und Kalk weg gehen.

Hallo!
Also desinifizieren tue ich in meinem Haushalt nix (außer Klo), der steckt sich ja eh alles in den Schnabel. Ich nehme normales Putzmittel. In die Wäsche tue ich immer diesen Sagrotanreiniger dazu, bei 30° tut sich ja net viel mit Bakterientötung etc....
Nö, Milbenstopper oder wie des heißt gibt es bei mir auch net....alles ganz "normal"...
LG

ach und dazu noch eure Meinungen bezüglich Sagrotan & Co :-) also alles was alles super sauber macht so das keine Bakterien eine Chance haben.

Wenn jemand Brechdurchfall hatte, dann reinige ich mit Sagrotan und mache einen Hygienespüler in die Wäsche.

Wenn ich Hühnchen in der Küche zubereitet habe, dann desinfiziere ich die Arbeitsplatte kurz mit Sagrotan und wenn ich den Kühlschrank auswasche dann benutze ich auch mal Sagrotan.

Hi!

Ick putz hier ganz normal ohne supersauberhygienischreinallesanbakterientotmach!

Woher kommt denn ein gesundes, funktionierendes Immunsystem, wenn nicht durch ganz normale Bakterien?
Ick werd einen Teufel tun und die alle tot machen!
Also Sagrotan etc. kommt mir nicht in den Putzschrank!
LG Uta

"supersauberhygienischreinallesanbakterientotmach" das ist das Wort des Jahres 2012 #rofl

Danke für deine Antwort.:-)

Bei uns wird auch ganz normal geputzt und gewaschen #gruebel

Für den Fussboden nehm ich ganz gern mal Klorix aber ansonsten gibts ganz normale Reiniger. Höchstens eins der Kinder schleppt mal Noro oder irgendeinen Essbrechvirus zu Hause an dann gibts Sagrotan fürs Klo und Sterilium für die Hände aber auch wirklich nur dann!!!

#herzlich

curly_june

Ich putze mit stink normalen reinigern außer es bringt jemand magendarm mist mit. Und das klo wird sowieso 1x im monat mit Sagrotan ähnlichem Zeug geputzt sonst auch nur ganz normal mit nem reiniger der da ist.

In die Wäsche kippe ich nix dergleichen, weil mein Mann und ich drauf reagieren. Bei uns geht dank Neurodermitis und etlichen Allergieproblemen nur sensetiv und auch da immer schön durch wechseln.

Für den Boden je nach dem, Küche und Bad haben Fließen die werden auch mal nur mit spüli geputzt wenns schnell gehen muss. Und der Boden im rest der Wohnung ist Parket der bekommt besondere Parketttücher und Pflegezeugs.

Ich halte aber nix von Sagrotan wenn man damit ständig putzt. Ne freundin von mir hat das sehr ausgeprägt gemacht und was hat sie davon? Total sensible Haut, Putzen geht nur noch mit Handschuhen...

Ich putze evt etwas häufiger als vorher, da ich das vorher eher selten gemacht hab, aber jetzt wenn Mias Hosen zu dreckig werden, nehm ich auch schneller den Wischer in die Hand...

Sagrotan kommt mir nur ins Haus wenn eine die Magen-Darm-Grippe hat

Ich wasche auch mit normalem Waschmittel... Mias Immunsystem soll sich dran gewöhnen, dass das alles normal ist, damit sie möglichst wenige Allergien bekommt...

Sie darf auch mal Sand "essen" (sprich ich pule ihr den auf dem Spielplatz nicht aus dem Mund wenn sie meint sich die Sandigen Finger in den Mund stecken zu müssen) und wenn Essen nicht grad in den Dreck fällt, bekommt sie auch nen Brot/keks wieder, der mal runter gefallen ist...

Hallo,

ich putze mit ganz einfachem Essigreiniger.
Das einzige was wir haben sind Milbenbezüge die man abnehmen kann,aufgrund gewisser Umstände muss bei uns alles waschbar sein was im Bett liegt/ist.

Gewaschen wird auch nur mit normalem Waschmittel und ohne Weichspüler.

Von Sagrotan & Co was es im freien Handel gibt halte ich überhaupt nichts.
Sagrotan richtet meiner Meinung nach mehr Schaden an als es nützt.
Die Kinder krabbeln über einen Sagrotan gewischten Boden,nehmen ihre Hände in denn Mund, na Mahlzeit, so gelangt das Zeug gleich wunderbar ins Kind.
Alles soll immer sauberer und steriler werden/sein,kein Wunder wenn die Kinder nix mehr abkönnen und nur noch krank sind.

Für eine richtige Desinfektion braucht man gewisses Fachwissen und dann auch die entsprechenden Mittel & Indikationen.

Gruß

Huhu!
Ich Putz auch ganz normal :)
Mein Zwerg schleckt am Hund ( gesund und entwurmt) rum... Wozu dann den Boden oder sonst was desinfizieren?
Ich desinfiziere nur bei ansteckenden Krankheiten.
Gruß Anne

Top Diskussionen anzeigen