Nurofen Saft!? 5 Monat...Alternative?

Hallo, meine kleine ist jetzt 5 Monate alt und seit gestern ist sie ständig am schreien. Sie hat durchfall und die Bäckchen sind ganz rot, also tippe ich wieder mal auf die Zähne.
Meine Freundin hat mir jetzt den Nurofen Saft empfohlen, den habe ich auch ohne Probleme in der Apotheke bekommen.
Jetzt steht da aber drauf, dass der Saft erst ab 6 Monaten ist. Meine KiÄ hat zu und das Kind schreit jämmerlich. Viburcol Zäpfchen hilft nur kurz und Dentinox auch. Osanit garnicht.

Hat jemand den Saft schon mal eher gegeben? Da stehen ja auch gewichtsangaben drauf und sie hat ja schon über 7kg.

Ich weiss, ihr seit keine Ärzte, wäre aber über Erfahrungsberichte froh, bzw. über ausweichmöglichkeiten.
Das arme Kind ist ja auch total fertig.

LG shine + Anna Fabienne#heul

1

Hallo,

warum gibst Du ihr kein Paracetamolzäpfchen für Säuglinge? Wenn der Saft erst ab 6. Monat ist, würde ich ihn vorher nicht geben.

Sweety

2

Hallo,

also ich würde das lieber nicht machen.Meines erachtens nach ist Nurofen doch mit Ibuprofen und das sollte man erst etwas später geben.Das ist schon stark und vieleicht etwas viel für die kleine Leber.Hast Du kein Paracetamol da?

Susi

6

Meine Tochter bekam den auch als sie noch keine 6 Monate alt war, und sie war immer eher schlank. Axo...sie bekam ihn übrigens im KKH!

Allerdings bekam sie ihn wegen Fieber

Top Diskussionen anzeigen