baby auf fahrrad mitnehmen?

Hallo

derzeit bin ich "nur" schwanger, aber ich fahre sehr gerne Fahrradund wollte mal fragen wie das denn ist. ab wann kann man sein Kind auf dem rad "irgendwie" mitnehmen? gibt es da möglichkeiten? nach Möglichkeit auch andere als diesen fahrradanhänger der mir irgendwie zu unsicher ist? kann man vielleicht sogar mit baby am körper (tragetuch) zumindest kurze strecken fahren?

könnt ihr mir mal eure Erfahrungen schildern? Danke abraxa

1

Hallo,

im Tragetuch oder ähnlichem sollte man sein Kind NIEMALS mitnehmen.

Im Fahrradsitz (entweder vorne oder hinten, wobei hinten sicherer und empfehlenswerter ist) sollte man ein Kind erst mitnehmen, wenn es erst selbstständig sitzen kann. D.h. nicht, wenn ein Kind sitzen bleibt, wenn man es hinsetzt, sondern wenn es sich selbstständig aus der Liegeposition oder dem Vierfüßlerstand auf den Hintern setzt und idealerweise sicher sitzen bleibt.
Außerdem sollte ein Kind immer einen passenden Helm tragen, bestenfalls auch die Eltern (Vorbildfunktion).

Liebe Grüße
Abby & Tove Florentine (*01.07.2005), die wegen des Regens seit Tagen nicht mehr gefahren sind #schmoll

2

Hallo.

Also ich würde dir auch einen Fahrradsitz der hinten am Fahrrad befestigt wird empfehlen. Das Baby sollte auf alle Fälle einen Helm tragen, und man muss es anschnallen können.
Also, dass ein Baby/Kleinkind erst dann sitzen kann, wenn es sich alleine aufsitzen kann, stimmt nicht ganz. Denn dann hätte Leonie erst mit 9 Monaten "richtig" sitzen können, denn erst da hat sie sich auch alleine aufsitzen können. Sie konnte aber mit 6 Monaten schon super sitzen, ohne zu hängen und ohne umzukippen.#huepf
Das hat mir auch mein KA bestätigt, dass sie wirklich SITZEN kann. ;-)

Lg,
Susi und #babyLeonie04.05.05

Top Diskussionen anzeigen