was tun bei bauchweh, meine süße ist grade ne woche alt.

hm, ich hoffe ich bin bei euch richtig,meine süße ist jetzt genau 9 tage alt und bekommt abgepumpte mumi und pulver milch *hab nicht genug milch um ihr nu diese zu geben*,jetzt habe ich ELCH zwiebeln gegessen und nu hat meine arme maus bauch weh*drückt sich einen zurecht und nix kommt*.
In deutschland würde ich einfach zur nächsten apotheke düsen und was holen,aber hier in den USA kriegt man nichts.

Habe überlegt ob ich ihr etwas Fencheltee geben kann*ist eh so heiß hier* und den bauch massiere?

meint ihr das ist ok?

würde mich über eine antwort freuen

baby#drache *die ein ganz schlechtes gewissen hat*

#heul

1

Hallo,

ja gib ihr ruhig fencheltee, der hilft gut.
Und wenn du hast,windelsalbe da ist kümmel drin.
Oder ein Kirschkernkissen.

liebe grüsse kathi+#baby6.Monate#blume

2

Fencheltee hat immer geholfen bei meiner Maus.

Vielleicht kann man dir aus Deutschland auch Sab Simplex Tropfen schicken, wenn du die in den USA nicht bekommst? Und die Windsalbe ist auch immer gut. Ich würde dem Zwerg ein wenig den Bauch massieren immer schön in Uhrzeigerrichtung und das Köpfchen ein wenig erhöht liegen, dann drückt das Bäuchlein nicht so aufs Herz.

LG über den großen Teich,
Suga

3

Hallo,

ich lebe auch in den USA.#freu Mal so am Rande, wo lebst du denn genau?

Nun zu deinem Problem, du kannst der Kleinen Mylicon geben, bekommst du im jedem Walmart, Walgreens etc. Kannst du nicht noch gerade deinen Mann losschicken, was zu besorgen...?

Mylicon ist dasselbe (gleicher Wirkstoff) wie Sab Simplex oder Lefax in Deutschland. Meinem kleinem Racker hats immer super geholfen. Hab den Tip von einer anderen Deutschen USA Mami erhalten.

Vielleicht mag er aber auch die Flaschenmilch nicht#kratz. Viele Bekannte und auch bei uns haben die Babys empfindlich auf Nestle oder Enfamil reagiert#heul. Ich kann dir waermsten Similac empfehlen.

5

Hallo,

ich schließe mich an:
Sab Simplex lässt die Luft auch nach hinten raus

Bauchmassagen mit Windsalbe oder Kümmelöl (mache ich bei fast jedem Wickeln)

IMMER gut aufstossen lassen, auch während der Mahlzeit

Füsschen massieren, Popo massieren

Beinchen anziehen und mit den Knien den Bauch massieren (verstehst Du, wie ich meine?)

Milch anrühren, nicht schütteln

Milch mit Fencheltee anrühren

Fencheltee geben

Kirschkernkissen/ Wärmflasche geben

Kind auf den Bauc legen, eine Hannd unter den Bauch, mit der anderen sanft den Rücken klopfen

Kind in Fliegerstellung tragen und sanft den Rücken klopfen

Nackig strampeln lassen, das aktiviert die Verdauung.

So, jeztt fällt mir nichts mehr ein!

LG JCBABE

Top Diskussionen anzeigen