Woran erkennt man Zahnschmerzen und was hilft!????????

Habe noch vor ein paar Tagen geschrieben,dass ich mir sorgen mache weil meine Tochter bin fast 19 Monaten erst 2 Zähne hat! Und was sehe ich eine Stunde nachdem ich es geschrieben habe! Sie hat einen Backenzahn bekommen---Einen BACKENZAHN und das wo sie erst die unteren beiden Schneidezähne hat, habe eigentlich die oben erwartet!

So und heute weint sie schon jetzt fast 2 Std. zwar nicht durchgängig, ist aber sehr nölig!und hat 38,1 Temp.!

Man sieht oben am gesamten Kiefer Hügel, denke das werden schon die Zähne sein-die nicht raus wollen! Kann es sein das ihr vielleicht alles weh tut und alle auf einmal kommen?

Habt ihr erfahungen wie es aussieht, wenn ein Zahn kurz vor dem Durchbruch ist und was hilft wenn es weh tut??

Bitte berichtet mir Eure Erfahrungen--kann sie echt gut gebrauchen!

Danke schonmal
Ines + Julie

1

Hallo ihr beiden,
wir haben Dentinox zum direkt auftragen. Und Camomilla Globuli, manche nehmen auch Osanit ( glaube die heißen so).
Das ist alles fürs Zahnen. Bei der Salbe aber vorsicht, die Wirkung ist wie beim Zahnarzt nach der Spritze. Nur nett so heftig.
LG Nicki

2

Hallo Ines,

die Stelle an der ein Zahn raus will, ist weiß. Es tut vielen Kindern weh. Viele bekommen auch Fieber und Durchfall.
Gib ihr ein Kauring oder massiere sie mit einem Finger.
Es gibt auch Salben die, die Stellen leicht beteuben.

Bald sind sie da. Nur Geduld.

LG

Top Diskussionen anzeigen