Ward Ihr auch so melancholisch zum 1. Geburtstag?

Hallo Ihr Lieben,
heute hat mein Kleiner seinen 1. Geburtstag und ich bin total melancholisch. Irgendwie kommt die Erinnerung an die Geburt mit voller Wucht wieder und dann fällt mein Blick auf unsere Maus und mir wird bewußt, was er alles in diesem einen Jahr gelernt hat. Wahnsinn! Dieses Jahr war turbulent, super anstrengend, wunderschön und .... eben so schnell vorbei. Gleich werden hier unsere Familie eintrudeln und ich hoffe, dass ich bis dahin ein wenig weniger melancholisch drauf bin.
Ich freue mich jedenfalls auf ein neues aufregendes Jahr mit meiner kleinen Familie. Euch da draussen alles Gute!
LG, Nicole

1

Hallo Nicole,
ich denke das es am 1 Geburtstag ganz normal ist. Das wird warscheinlich von Jahr zu Jahr weniger da das Kind immermehr Bedeutung an seinem Geburtstag haben wird. Uns steht der 1 Geburtstag auch diesen Monat noch bevor, bin mal gespannt wie es mir dabei geht.
Wir wünschen Euch einen wunderschönen 1 Geburtstag
Viele Lieben Grüße aus dem sehr sonnigen Wesel
Sabine&Tore&Till*21.04.2005

2

Hallo Nicole!
Mir ging es genau so. Ich habe an dem Tag auch immer revue passieren lassen, was letztes Jahr an diesem Tag passiert ist. (ins KH, an den Tropf, PDA, der KS, der erste Blickkontakt). Ich konnte gar nicht glauben, dass das alles schon ein Jahr her war. Aber jedesmal wenn ich mir an diesem Tag meine Maus angeschaut habe ist mir auch bewusst geworden, wie toll das letzte Jahr war, wie aufregend, anstrengend und einfach nur schön.
Genieße diesen ersten Geburtstag. Ich fand er war etwas ganz besonderes.
Viel Spass im zweiten Jahr.
Gruß
Nicole

Top Diskussionen anzeigen