Ingwer-Brustwickel & zwiebeln bei erkältung?

hat jemand ;-)erfahrung #bladamit was macht man wenn die kleinen so im rachen #heulheißer :-[sind und verschleimt? gibts da tipps #liebdrueckDANKE SCHÖN

1

Hi,
Ingwer-Wickel kenn ich nicht.
Meine Mutter schwört auf Brustwickel mit Butterschmalz.
Schmalz auf ein Taschentusch/ Moltontuch, auf der Heizung anwärmen und auf die Brust legen, Kind warm einpacken.

Ausserdem haben wir gute Erfahrungen mit Zwiebelhustensaft zum Schleimlösen. Finn hatte ne Lungenentzünung, der Hustensaft hat 2 Wochen lang nicht wirklich was gebracht. Aber nach einem Tag mit Zwiebelsaft löste sich der Schleim, nach 2 Tagen war der Husten fast verschwunden. (lag auch an der Dauer der Krankheit, trotzdem kann ich´s nur empfehlen). Dazu Zwiebeln in Ringe schneiden (2 Reichen, da der Saft ca. 2-3 Tage haltbar ist), mit braunem Zucker bedecken, über nach ziehen lassen, der entstehende Saft ist der Hustensaft. Wir haben ihn in eine Plastiktrinkflasche gefüllt und 3 x tägli. 3 Teelöffel "Schnaps" verteilt. Finn möchten den Saft und er hat geholfen.

Alles gute, gute Besserung,

Silke mit Finn (16 Monate) und Jaantje (8 Wochen)

Top Diskussionen anzeigen