Wie lange nach Kaiserschnitt im Krankenhaus bleiben?

Hallo!!!
Meine Frage steht eigentlich schon oben. Meine Schwester hat heute per Kaiserschnitt entbunden und jetzt wollte ich gerne wissen wie lange man danach im KH bleiben muss.
Würde mich freuen über jede Antwort!
Liebe Grüße Bianca und #baby Alessandro (der schon friedlich schläft)

Hallo Bianca,

also bei mir waren es 10 Tage die ich noch dableiben mußte. Und bei meiner Zimmernachbarin auch.


Herzlichen Glückwunsch Deiner Schwester.


LG

Tanja

Hallo Bianca,

ich hätte nach 4 Tagen gehen dürfen, bin aber freiwillig 10 Tage geblieben, da unsere Zwillinge noch in der Klinik bleiben mussten. Es ist mir auch sehr gut bekommen.

Es ist wahrscheinlich anders, wenn man schon grössere Kinder zuhause hat und deshalb nachhause will.

LG, Andrea

hallo #sonne

ich glaube ne woche ist minimum. ich bin nach drei tagen gegangen (eher gekrochen), weil meine kleine verlegt werden mußte.
da gings mir aber noch gar nicht gut. ne woche sollte es schon sein.

liebe grüße, #blume rins

Hallo Bianca,

ich hab im Januar per KS entbunden. Es hieß ich muss 5 bis 7 Tage da bleiben. Ich bin am 5. Tag nach Hause. Konnts nicht mehr abwarten nach Hause zu kommen. ;-)

LG Raffi

Hallo,
mir sagte man 5 Tage (frühere Entlassung auf eigene Verantwortung). Ich bin 7 Tage geblieben da meine kleine davon 6 Tage in der angeschlossenen Kinderklinik bleiben musste. Ich wäre Zuhause (allein Erziehend) sowieso nicht zurechtgekommen vor Schmerzen also war´s für mich kein Problem.

hi!!

also ich sollte 8 tage im KH bleiben, weil am 8. tag die naht gezogen wird...bin aber nach 7 tagen gegangen, weil wir da schlüsselübergabe von unserer neuen wohnung hatten und bin am nächsten tag nochmal ins KH zum nähte ziehen!!#huepf

alles gute deiner schwester...
sabine & sarah *9.12.2005

hallo,

ich bin am 6ten tag nach hause !

lg,
hexe

Halle Bianca!

Also mir sagte man, am 6. Tag..allerdings bin ich am 5. Tag heim..hatte kaum Schmerzen und war total fit....Konnts kaum abwarten, mich mit meiner Maus in den Babyalltag zu stürzen!!

LG Lisa und Celina (7.1.05) die zum Glück auch friedlich schläft ;-)

Am 3.Tag auf eigene Verantwortung. Zuhause wurde ich besser betreut und versorgt als im KH. Ging aber auch nur, weil ich ne Nachsorgehebi daheim hatte, die mir auch die Fäden zog und mein Mann Urlaub hatte.


sparrow

ich bin auch am 4ten Tag nach hause und hatte eine Nachsorgehebamme.

Herzlichen Glückwunsch!

Catherina

Hey,

ich bin auch nach 4 Tagen auf eigene Verantwortung gegangen, normal hätte ich 8 Tage bleiben sollen.

Die Trombosespritzen habe ich mir zu Hause weitergespritzt und die Fäden hat mir meine Nachsorge Hebamme gezogen.

Lieben Gruß

Tanja + Leonie Antonia

Top Diskussionen anzeigen