Angst vor Masern!

supi, dankeschoen!!!
bleibt das den kleinen wuermchen jetzt auch erspart ;-)
liebe gruesse
cheery

Naja, will dir ja keine Angst machen, aber bis zu 10% derer, die nach der Impfung schützende Antikörper im Blut haben, können dennoch an Masern erkranken - je nach Intensität des Kontakts mit einem Erkrankten. Offensichtlich sind die Impfantikörer im Blut von individuell sehr unterschiedlicher Qualität.

Was haben Masern mit Kinderlähmung zu tun???????

nichts natuerlich ;-)
woher den auch?
aber es gibt hier ja genug die ihre kinder ueberhaupt nicht impfen. das meine ich damit.
lg cheery

Naja, aber das muss man ja nicht alles in einen Topf werfen. Viele Eltern, die dem Impfen kritisch gegenüber stehen (also nicht ImpfGEGENER sondern ImpfKRITIKER) impfen halt nur nicht gegen alles und auch nicht so früh.

lg Simone

Top Diskussionen anzeigen