alternative zu nasentropfen (otriven) bei 17 wochen altem baby??

hallo ihr lieben mamis! :-)

meine frage steht ja schon oben. meine kleine ist bei diesem wetter öfters mal erkältet und ihre nase ist dann total zu. der kinderarzt hat ihr otriven nasentropfen verschrieben. aber so häufig möchte ich ihr diese nicht geben. habt ihr einen rat, was wir ihr als alternative statt der nasentropfen geben können, so dass die nase trotzdem frei wird?


#danke

liebe grüße #liebe
kathrin und jenny (17 wochen und 5 tage) #liebe

Hallo Snoopfi,

meine kleiner Finn (8 Wochen alt) hat auch schon seit 5 Wochen einen kleinen Schnupfen. Kannst Du mir bitte sagen wo man einen Luftbefeuchter her bekommt? Wir haben schon überall nachgefragt, auch in der Apotheke, aber die haben alle sowas nicht...

Vielen Dank, und liebe Grüße

Miriam

Hallo Kathrin

Versuch es doch mit einer Erkältungssalbe. Die Nase damit etwas einmassieren. Bei meiner Tochter hat es was gebracht.

gruß Olli und Alice 7 Monate

Hallo!

Ich hab mir Baby-Luuf aus der Apo geholt, das machte ich auf eine Mullwindel, die ich an die Gitterstäbe vom Bettchen band, als Jan mal erkältet war. Hat super die Nase frei gehalten! Otrisal Nasenspray hatte ich auch, aber vorm nächtlichen Stillen erst mit Spray hantieren war mir zu stressig #schwitz

LG Karin mit Jan *22.9.005*

Top Diskussionen anzeigen