kruste am bauchnabel

hallo...

der nabel ist nach 1 woche abgefallen, nun ist aber noch ne kruste drauf.
nun zu meiner frage, löst sich das von selber? oder kann man was machen?

bedanke mich schon mal für die antworten.

mama mit #baby 23 tage

1

auf keinen fall dran rum pulen! kann sich sonst bös entzünden!
das geht von allein weg bei uns wars nach dem baden mal erledigt!
Wenn du unsicher bist kann aber deine Hebamme mal drauf schauen falls du eine hast!

2

danke für deine antwort.
eine hebi haben wir nicht, aber kann es beim kinderarzt bei der U3 ansonsten ansprechen.

vielen dank.

Lg

5

Das würde ich dann auch machen ;-)

3

Guckt deine Hebamme nicht regelmäßig nach dem Nabel?

Ich würde nicht daran rumfummeln, dass fällt alles von alleine ab. So war es jedenfalls bei uns.

4

Hallo!
Also wir (Hebi und ich) haben bei Lenny den Nabel immer mit nem Wattestäbchen das mit Muttermilch beträufelt wurde gereinigt.

Liebe Grüße #winke Sunny

6

Wie die anderen schon schrieben: nicht dran rumpulen.

Solange der Nabel trocken ist, ist alles in Ordnung.

Mein Drops hatte nämlich auch eine Kruste auf dem Nabel. Meine Hebamme hat mir dann folgendes empfohlen:

Ein Wattestäbchen mit etwas Öl beträufeln (wir hatten das von Weleda) und den Nabelbereich damit vorsichtig reinigen.

Wenn du stillst kannst du auch prima Muttermilch nehmen.

Wen sich da was entzündet, rot wird oder nässt bitte sofort zum Doc.

LG

Top Diskussionen anzeigen