Wie lange beschäftigen sich eure Babys alleine?

Huhu

letztens im Rückbildungskurs hatten alle ihre Kleinen dabei - die haben mehr oder weniger lange alleine mit Bällen, Rassel etc gespielt oder mal geschaut. Mein Kleiner da knapp 12 Wochen und 3-6 Wochen jünger macht das noch nicht. Gut, er greift noch nicht, demnach steht dies für ihn noch nciht an an.

Wenn wir zuhause sind, dann kann ich ihn mal eine Zeit unters Mobile legen, er spielt lange mit seinen Händen, starrt etwas an, erzählt und stranpelt - alles alleine aber nie länger (bis auf Händespielen) als 5 Minuten. Ist das normal? Ich weiß, es gibt keine Normen und man soll nicht vergleichen, aber man macht es ja leider imme rin bisschen und Austausch ist ja auch schön..

Insgesamt habe ich manchmal Angst, dass es nicht gut ist, dass er nicht lang alleine sein kann - auf der anderen Seite spüre ich, dass es normal ist.. Wenn ich mit ihm spiele hat er natürlich mehr Ausdauer..
Wie ist das bei euch?

Liebe Grüße

1

Huhu!
Also mein 9 Wochen. Alter Sohn lässt sich ab und zu bis zu ner stunde allein beschäftigen :) er steht total auf seinen Jungle spielbogen welcher mit Musik und licht ihn total in den Bann zieht :D aber im normalfall hat er da auch nach 10 min genug ;)
Gruß Anne

2

den haben wir auch. aber nach 10 minuten ist da rum.. da schreit er die schmetterlinge immer ganz ängstlich an. irgendwann meint man, sie machen ihm angst.. lg

6

Ja, das kann schon sein, mein kleiner hatte anfangs auch vor so manchem Spielzeug Angst! Er hat auch so nen bunten Schmetterling, da beüllt er auch los, wenn er zu Nahe kommt...
Vielleicht mag er lieber was ruhiges, nicht so buntes lieber?
Mach dir da aber mal kein Kopf, das wird schon noch, dauert halt alles etwas :)
Gruß Anne

3

Hallöchen!

Mach dich bloß nicht verrückt und stelle keine Vergleiche an (schon gar nicht mit älteren Babys). Damit setzt du dich nur (unnötig) unter Druck.

Also meine kleine Miley ist jetzt 11 Wochen alt und greift auch noch nicht gezielt nach Spielsachen. Wenn sie durch Zufall beim Herumfuchteln ihr Spucktuch erwischt, dann wird es festgehalten. Das gleiche gilt auch für die Schnullerkette oder wenn ich ihr direkt was in die Hände drücke. Und allein beschäftigen kann sie sich auch (noch) nicht gut. Das klappt, wenns hoch kommt, mal 20 min. Ich hab aber auch bloß nen stinknormalen Spielebogen, ohne "Spezialeffekte". ;-) Meistens muss ich doch alle 5 Miuten nach ihr schauen und sie wieder etwas animieren. Irgendwan schläft sie dann ein. (wenn ich Glück hab)

Morgens, wenn sie wach wird, dann liegt sie aber meistens brav im Bett und plappert fröhlich vor sich hin, macht Spuckebläschen oder saugt hingebungsvoll an ihren Händchen. #verliebt

Ich glaub, dass die Kleinen sich besser allein beschäftigen können, wenn sie gezielt nach Spielsachen greifen können. Dann ist es den Babys nicht so schnell langweilig. Und du wirst sehen, in 3 Wochen kann dein Kleiner das bestimmt auch schon. 3 Wochen bei Babys sind eine sehr lange Zeit mit vielen Veränderungen. Da liegen manchmal echt Welten dazwischen.

Viel Spaß mit deinem Kleinen. Und hab Geduld!

#winke

5

Danke! ich weiß das ja, aber... Theo ist eh ingsgesamt nicht das ruhigste Baby. Da fällt einem wieder einiges mehr auf. Dafür schläft er gut.

4

Hallo,

ja, würde sagen das es normal ist. Kinder sind wahnsinnig unterschiedlich, Zwergi konnte nicht eine Minute alleine liegen. Und Mäuschen beschäftig sich toll selbst, letztens hat sie uns 1 Stunde beim Rasenmähen zugesehen!

LG

7

ca ne stunde kann meiner allein was spieln, mobile, spielcenter....

8

Hallo,

Also,ich bin immer ganz stolz,wenn Milow (17Wo) sich für 15min alleine beschäftigt...ich fand das schon immer recht lang für so einen kleinen Zwerg...Und dann muss ich beim Spielen zugucken.Eventuell klappen dann nochmal 15min ohne das ich mich beteildigen muss

9

Mit 12 Wochen so gut wie gar nicht, maximal 5min, aber sehr selten, obwohl er da schon ganz gut greifen konnte. Wenn man nicht im Zimmer war keine 30sek.

Jetzt mit 17 Wochen kann ich allein aufs Klo, ein Brot schmieren oder etappenweise Wäsche aufhängen und er ist derweil allein. Das geht auch mal 5min, aber nur wenn er satt und munter ist und sich nicht in eine missliche ge bringt. Aber das macht er ständig, da er überall hinkullert. Wenn ich im Raum bin und ab und zu mit ihm rede und ihm helfe,wenn er sich irgendo hingekullert hat, kann er auch mal 30min alleine spielen.

Top Diskussionen anzeigen