Ich glaube ich kann die OP Absagen (Tränenkanal)!!!

Hallo Mädels

wir haben für den 23.05. einen Termin für eine Tränenkanalspülung (oder wie man das auch nennt) da das Auge nur geeitert hat und nur verklebt war. Gestern war aber alles anders, das Auge war nicht mehr verklebt hat nicht mehr geeitert ich musste es nicht einmal auswischen konnte es gar nicht glauben ich bin soooo Glücklich darüber meint ihr der Tränenkanal hat sich geöffnet???? wie war es bei euch also für die Mamis die das gleiche Problem hatten?? man sieht natürlich noch das in dem Auge etwas mehr Wasser steht als beim anderen aber es ist so wenig es läuft nict mal runter #verliebt

Lg Sandra und Pauline mein Frechdachs #verliebt

1

Hallo,

Der Sohn meiner Freundin hatte das auch Monate lang....ich dachte immer Augenentzündung weil es manchmal echt eitrig war...aber sie sagte der tränenkanal sei verstopft/zu (oder so weiß nicht mehr genau) und ihr Arzt meinte dass das manche Kinder haben.

Es hat sich dann auch von alleine gegeben.

Viel glück ich drück euch die Daumen dass es bei euch auch so vergeht!
LG

2

Huhu Sandra,

ja das sind doch super Neuigkeiten!

Hab außerdem grad mal geschaut wie alt deine Pauline ist - wäre ja am OP Tag 11 Monate...

Unser Vincent hat auch dauernd mit tränendem, eiterndem Auge zu kämpfen, wir haben auch schon mehrmalige Therapien mit antibiotischen Augentropfen durch.

Mir hat man allerdings den Rat gegeben, bevor in der Art "Spülung" etc. etwas gemacht wird, auf jeden Fall bis nach dem 1. Geburtstag zu warten, da sich doch gerne alles noch von alleine regelt...

Wie bei euch in dem Fall also! :-)

LG Jenny

3

hi

maya hat/hatte das auch teilweise voll übel. wir habens dann mit schüssler salzen versucth und es wurde auch zeitwese besser. vorgestern waren wir in der augenklinik um uns mal richtig beraten zu lassen (somit hab ich incl. kinderarzt nun vier meinungen). aber auch da wurde mir gesagt ich solle mal bis zum ersten geb. warten. heute und gestern nun sieht das auge auch super aus, nicht rot, kein ausfluss nix...ich hoffe so sehr das es so bleibt! lg und alles gute

kathrin mit maya (16 wochen)

4

Mein Kleiner hatte das auch wochenlang, bis ich eines Tages anfing ca. jede Stunde das Auge mit Kamilie-Tee auszuspüle. Nach zwei Tagen war alles wieder gut und habe mich geärgert, dass ich nicht schon viel früher damit angefangen habe.

Top Diskussionen anzeigen