Gewichtsabnahme nach Entbindung stagniert - ohje :-(

Hallo Zusammen,

meine kleine Maus ist nun einen Monat alt. Ich habe in der Schwangerschaft 14kg zugenommen: von 58kg auf 72kg. Nun wiege ich seit 2 Wochen schon 65kg, es geht kein Gramm mehr runter :-( Also Baby und Plazenta und Fruchtwasser sowie Wassereinlagerungen und Blutvolumen sind natürlich weg. Aber 7kg (Fett?!) gehen einfach nicht runter, obwohl ich sehr auf meine Ernährung achte und auch voll stille!

Kennst das jemand von Euch bzw. hat jemand einen Tipp?

Bei meiner großen Tochter hatte ich 4 Monate nach der Entbindung mein Ausgangsgewicht wieder. Wieso geht das jetzt nicht voran???

Ich weiß, Hauptsache dem Baby geht es gut und es ist gesund! Darüber bin ich auch sehr glücklich! Aber als Frau macht man sich natürlich auch noch Gedanken um die Figur und so #hicks

Also, danke für Eure Antworten, Erfahrungsberichte und Tipps!!!

1

Hi!

Ich würde mal schätzen dass von den 7kg 3kg verstecktes Wasser ist, das sich erst löst - aber dann auf anhieb - wenn du in 2-3 monaten wieder mit sport (und sei es nur fleissiges schieben) loslegst. der rest wird angefuttert sein *Grins*

Wenigstens ist das bei mir bis jetzt immer in den Prozentualen Anteilen so gewesen :-p

Deine KLeine ist doch erst nen Monat jung. Das wird schon! Kalorienarme Ernährung und dem Kinderwagen - wenn deine offizielle Wochenbettzeit zuende ist - fleissig Kilometer verschaffen, dann geht das wie von selbst.

LG Zartbitter mit 3 Boys

2

Hi,

ich habe 20kg zugenommen in der SS. Bei mir wars anfangs genauso.....es hat sich einfach nix getan. Das lag aber unter anderem wohl auch daran, dass ich mich doch innerlich unter Druck gesetzt habe und auch von der Fitness her einfach noch nicht wieder auf dem Damm war.
Langsam besser wurde es dann, als meine Maus ca. 10 Wochen alt war. Seither nehme ich knapp 2 kg Pro Monat ab und habe nun auch fast komplett mein Ausgangsgewicht wieder. Ich gehe mit der kleinen in der Trage 2-3 mal die Woche walken und ansonsten sind wir eben auch sehr viel im Kinderwagen unterwegs.

LG und Kopf hoch, das kommt schon noch

Isabel

3

hallo,
erstmal herzlichen glückwunsch zu deiner kleinen maus. es gibt frauen bei denen geht es schneller bei dehn anderen dauerts etwas länger. es ist auch erst 1 monat her das du entbunden hast, genieß erstmal die zeit mit ihr, die babyzeit geht so schnell vorbei.
ich versteh dich aber sehr gut, ich hab von 57 kg auf 86 kg zugenommen und bei mir geh es auch nicht so schnell, bin jetzt bei 62 kg und mein kleiner wird in 2 wochen 1.
meine freundin die 2 wochen später entbunden hat, hatte am tag der entlasung ihr altes gewicht.
wiso oder woran es liegt? keine ahnung?
man sagt ja 9 monate kommts, 9 monate .....bla bla. kann den satz auch nicht mehr hören.
ich mach jetzt seit 9 wochen ww und hab 5 kilos abgenommen, leider hab ich kein tipp für dich wie es schneller geht.
lg

4

Hallo butterfly-baby,

ich hab in der SS 17kg zugenommen (von 58 auf 75); zehn Tage nach der Entbindung waren glatte 10kg runter #cool.
Seitdem geht es seeehr langsam in 100g-Schritten. Meine Tochter ist knapp 12 Wochen alt. Und ich stille auch voll, marschiere jeden Tag mit dem Kinderwagen eine Stunde Berg auf, Berg ab, mache RüBiGym. Nur beim Essen halte ich mich nicht zurück #mampf, weil ich eine Diät in der Stillzeit bedenklich finde - es wird auch überall davon abgeraten (Fachliteratur, Hebammen, Ärzte). Naja, immerhin gehen meine alten Hosen wieder zu.
Du musst ein bisschen Gewicht auch den Brüsten und der Milchproduktion zugestehen.
Nur Geduld, man sagt, dass das Wiedererlangen der alten Figur so lange dauert, wie die vorangegangene Schwangerschaft - also ein dreiviertel Jahr!

Gewichtige Grüße #liebdrueck
Spessartelefant

5

Was die Natur in 10 Monaten her richtet kannst du nicht in 12Wochen wieder abräumen!

Ich habe beim großen auch erst richtig abgenommen nachdem ich abgestillt hatte und so schein es dieses mal auch zu sein.

Aber dieses mal bin ich eben reifer und habe mit den noch übrigen 11kg kein Problem. Ich habe nen zucker süßen Jungen der gesund ist und fleißig zunimmt. DAS ist viel viel wichtiger als mein Gewicht.

Nächstes Frühjah ist sicher alles wieder gut und bis dahin MUß mich ja niemand angucken!

LG Tine

6

Es wird dir vielleicht nicht helfen, aber dich vielleicht aufmuntern!

Meine Maus ist jetzt über 6 Monate alt und ich habe immer noch das Gewicht, mit dem ich das KKH verlassen habe!!!! Ich hatte 14 kg in der SS zugelegt und 6 nach der Geburt runter. Genau da bin ich immernoch!!! Trotz voll stillen und normal essen...

Gib deinem Körper Zeit! Ich habs auch noch nicht ganz aufgegeben.

So hat sich die Investition in meine Umstandsmode richtig gelohnt, denn die kommt diesen Sommer nochmal zum Einsatz#augen

7

Danke für Eure vielen Antworten und Aufmunterungen!!! Ich versuche weiterhin, geduldig zu sein.......

Liebe Grüße!

Top Diskussionen anzeigen